Aptamil Anti Reflux

Hallo,


gebe meiner 6 wochen alten Tochter die AR-Nahrung von Aptamil.

Nun hat sie seitdem extreme Blähungen und Verstopfung.

Mit Tee in den ich das Pulver mische und Carum Carvi Zäpfchen geht es allmählich wieder aber auf Dauer ist dasja auch kein Zustand.

Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht und kann mir weiterhelfen?


LG

Schnuffel+Lena

1

Huhuuu,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter!

Oh ich kenne das Problem mit der AR Nahrung und der daraus resultierenden Verstopfung :-[. Meine kleine Tochter Emelie (13 Wochen) hatte auch extreme Probleme damit. Sie spuckt zwar seitdem nicht mehr so viel wie vorher aber ganz weg ist es nicht.
Ich habe zu dem Carvum Carvi immer noch Sab Simplex in jede Flasche und statt z.B. 2 Löffel AR immer nur 1 Löffel AR Nahrung und einen Löffel HA Pre (oder jetzt 1er Nahrung). So ist die Nahrung dicker aber die Bauchschmerzen werden besser!

Vielleicht probier das einmal :-)

ach ja und ich habe abends die Flasche mit Kümmel/Fenchel gemacht. Das hat auch gut geholfen.

Auf gutes Gelingen!

GLG
Claudia