Pre? 1er? 2er? Welche soll ich jetzt weiter nehmen?

Hallo

Timo ist heute 8Monate alt.
Hat drei Mahlzeiten ersetzt und bekommt morgens/vormittags z.Zt abwechselnd Milasan pre und Brust.
Möchte ihn aber gerne die nächsten zwei/drei Wochen ganz abstillen.
Milasan verträgt er super!
Jetzt ist die Packung gerade alle und müßte heute noch los neue kaufen.
Den Abendbrei rühre ich auch damit an.

Sollte ich bei pre bleiben oder kann ich auch ruhig die 1er oder 2er nehmen?
Bekommt ja nur 1-2 Fläschen am Tag. Vielleicht auch mal drei, wenn er den GOB nicht mag.

Lg Tanja

1

huhu,
also erstmal flaschen weise auf 1er umstellen.danach erst 2 er.da er das nicht kennt würde ich die 2 er erst geben wenn er die 1er verträgt und länger bekam.
lg nana

2

Hallo,

wenn er die Pre gut vertraegt, bleib dabei.
Warum wechseln?

Die Pre ist fuer das ganze erste Lebensjahr geeignet.

Gruss
Murmel

4

http://www.fruehchen-portal.de/ctopic60.html

5

die 1er aber auch.
naja die Seite die du angibst ist nur ein Sammelsorium aus Seiten aus dem Netz die jeder Hinz und Kunz reingestellt haben kann.
das Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund ist da eher geeignet um sich Infos zu holen.

weitere Kommentare laden
3

Hallo!
Also,meine ist auch 8 Monate und bekommt schon die 2er von Aptamil. Ich bin mit Aptamil sehr zufrieden.Vorallem weil sie prebiotisch ist!!!
Aber nach der pre solltest du erstmal eine 1er nehmen!Später kannst du auf die 2er umsteigen.

LG!

6

Hallo,
gehoere eigentlich ins Kleinkinderforum, aber trotzdem: Warum nicht weiter die PRE ? Leif hat bis zu seiner letzten Flasche nur PRE bekommen und warum solltest Du umstellen, wenn Timo das doch gut vertraegt ??
Das PRE am gesuendesten ist, brauche ich glaube ich nicht mehr zu erwaehnen...

Gruss
dustpuppy

7

Ich würde wenn Timo sie gut verträgt und gut damit auskommt (also nicht nach ner Stunde wieder Kohldampf schiebt) einfach bei der Pre bleiben, die ist der Muttermilch am besten angepasst und am verträglichsten.

Die deutsche Gesellschaft für Kinderernährung (dgk) hat ja tatsächlich festgestellt, dass 2er und vor allem 3er Nahrungen nicht nur überflüssig sind, sondern auch dick machen. Außerdem sind die im Eiweiß nicht mehr so gut angepasst und somit nicht mehr so gut verträglich. Auch wenn murmel nicht die Seite der dgk direkt angegeben hat so stimmt der Artikel bei Frühchenportal doch mit dem des dgk überein.

Auf 1er Nahrung könntest du aber auch bedenkenlos umstellen (ist glaub ich bei Milasan in größeren Dosen gell?), wobei ich ja selbst solange irgendmöglich bei Aptamil pre bleiben werde.

lg Julia

12

das ist falsch. ließ mal richtig bei der FKE.
2er macht nicht dick. Die Dame am Tele kann dir das bestätigen. Interpretation mangelhaft

13

demnächst nehmen sie 100 andere Kinder und kommen zu einem anderen Ergebnis soviel zum Thema Studien.

weitere Kommentare laden
9

Hallo

ich gebe meinem die Ha /wegen Allergien /pre und min Kinderarzt und meine Ernährungsberaterin sagen das voll ok ist. Die Pre kannst du super fürs erste Jahr nehmen. Ich rühre Abend ebenfalls den Brei damit an.

Lg Antz

10

Hi Tanja!

Wenn Timo von der PRE satt wird, dann bleib dabei. Henri ist jetzt 6 Monate und bekommt solange die PRE bis er mir signalisiert: DAS REICHT NICHT MEHR!
Meine Hebi hatte mir gesagt, daß man mit PRE bis zum Schluß gut klar kommen kann und die 1er auch noch ok sei. 2er & 3er findet sie völlig überflüssig, welchem ich auch zustimme!

Lg, Jennifer & Henri*09.07.07, der jetzt seine Flasche PRE bekommt