Darf man während der Stillzeit geimpft werden?

Hallo ihr Lieben,

bei mir sind dieses Jahr Diphterie und Tetanus Impfungen fällig. Ich weiß nicht wie lang ich stillen kann/werde... darf man dann geimpft werden?

Grüßle

Jessi mit Amy

1

Das kommt auf sicher auf den Impfstoff an. Frag dazu besser deinen Arzt. Ich wurde noch im Krankenhaus direkt nach der Geburt gegen Röteln geimpft und es war kein Problem wegen dem Stillen.

Gruß Lena

2

Ja darf man. Besonders die Totimpfstoffe/Toxoidimpfstoffe (bei Diphtherei und Tetanus impft man nicht gegen das Bakterium, sondern gegen deren Gifte) sind kein Problem. Die darf man auch in der Schwangerschaft impfen.

Ma

3

Hallo,
ist kein Problem. Ich stille voll und wurde Diphterie u. Tetanus geimpft, da war Johanna 3 Monate 2 Wochen alt und ich stille immer noch, am Do. wird Johanna 4 Monate alt.
Lg
Judith