doofe Frage wegen Schnuller vs. Hunger

Hallo Mami´s! #liebdrueck

Bestimmt haltet ihr mich jetzt für doof, aber ich muss die Frage jetzt trotzdem stellen. :-)

Also, meine Kleine (heute 3 Wochen jung :-D ) bekommt jetzt einen Schnuller. Sie nuckelt da jetzt schon seit ca ner viertel Stunde dran rum und sie scheint total zufrieden! #herzlich Hätt ich nicht gedacht, weil sie die anderen Schnullis immer ausgespuckt hat, aber den von NUK mag sie anscheinend.

So, jetzt meine Sorgen /Gedanken:

Ich stille voll und nach Bedarf. Bisher hat sie ihr Saugbedürfnis an meiner Brust gestillt, aber meine BW machen da nicht mehr mit (die linke hat einen Riss von ca. 1mm Breite und 3mm Länge!! #schock) und ich komme zu nix mehr, deswegen der Schnulli. #schein Naja, und im Haushalt #putz schaff ich auch nichts mehr, weil soviel Zeit für´s Stillen draufgeht...

Aber wie merke ich denn jetzt, ob sie Hunger /Durst hat? Vor allem wenn es wieder heisser wird und /oder sie nen Schub macht, will sie doch öfter trinken /essen. Wird sie dann wirklich einfach nicht mehr mit dem Schnulli einverstanden sein und #schrei, bis sie was kriegt? Hab Angst, dass sie durch´s Nuckeln ihre Durst- /Hungerbedürfnisse nicht mehr "erkennt". (Ja, ich merk´s grad selber - ne doofere Frage gibt´s nicht)

Ich hab mir jetzt gedacht, ich stille sie auf jeden Fall alle 4 Stunden falls sie nicht von selber kommt und dann zusätzlich nach Bedarf, wenn sie #schrei. Meint ihr, das ist ok??? Um 11 Uhr wären die 4 Stunden um - normalerweise müsste sie schon früher kommen, weil sie in den letzten Tagen einen 3-Stunden-Rhythmus hatte... bin ja gespannt!!!! #schwitz

Oh Gott - wovor ich auch a bissl Angst hab ist, dass sie jetzt das Saugen an der Brust wieder verlernt, weil sie ja anfangs auch Probleme damit hatte - hoffentlich passt das!!! #schwitz

Was meint ihr?? Ich mache mir bestimmt viel zu viele Gedanken, oder???

LG Sashimi mit Lara (*29.04.08)

1

Hallo,

Du machst Dir zuviele Gedanken. Meiner hat 2 Tage nach der Geburt schon einen Schnuller bekommen, weil er einfach das Saugbedürfnis hatte.

Deine Kleine wird sich melden, wenn sie Hunger hat, da mach Dir mal keine Sorgen. VOm Schnuller wird man ja nicht satt.

LG
Sandra

2

Keine Angst, sie schreit schon wenn sie Hunger oder Durst hat oder so an die Brust will. Genieße die längeren Abtsände, ich mußte trotz Schnuller alle 2 Stunden, manchmal abends stündlich ran. Der Schnuller befriedigt ihr Saugbedürfnis eben auch, muß ja nicht heißen, dass sie immer sonstwieviel getrunken hat an deiner Brust. Sei doch froh!
LG Steffi

3

stillkinder wissen, wann sie hunger haben. wenn sie hunger haben werden sie sich nicht mit dem schnuller zufrieden geben. andersherum: wenn sie aber nur ein saugbedürfnis haben nuckeln sie auch ebenso gerne an der brust, trinken dadurch die ganze zeit, was bei MuMi nicht zur überernährung führt aber mama nervt und nicht nötig ist. mein kleiner war auch dauernuckler, da ich ihn nicht 23h von 24h an der brust haben wollte bekam er einen zwangsschnuller, fand er erst nicht toll, aber dann hat er das richtig entdeckt. Schrei - schnulli - ruhe eine weile später: schrei - schnulli - schnulli doof, raus damit - schrei - ok, doch hunger... also nach ein paar stunden war der hunger dan größer als das reine nuckelbedürfnis und der schnulli flog immer wieder raus. so konnte ihn aber auch mal papa, oma oder sogar der jkleine große bruder beruhigen und ich konnte in ruhe was anderes machen... die ersten züge nach dem schnulli piekten bei mir ein bisschen, weil er erst wieder umschalten musste, aber das gab sich nach ein paar mahlzeiten von selber - son baby ist ja nicht blöd, die wissen schon wie ein schnuller geht und dass der nicht satt macht haben die auch schnell raus!!

du kannst dich ja ein bisschen nach der uhr richten, wenn du sorge hast dein kind verpennt die mahlzeit und sie nach 3 bis 4h von selber mal anlegen, wenn sie immer nuckeln mag dürfte das ja kein problem sein ;-) und wenn du mal druck hast darf man sein kind auch eher zum trinken animieren denn deine bedürfnisse sind ebenso wichtig wie die des kindes. hör auf dein bauchgefühl, dann klappt das schon... so wie du auch mal unregelmäßig milchdruck hast hat dein kind auch mal unregelmäßig mehr oder weniger hunger, aber solange es alle 2-4h an die brust kommt braucht man sich da wenig gedanken machen. die kleinen wissen schon, was sie brauchen... solange man den bauch nicht mit wasser oder tee füllt wenn hunger dran ist - ein schnulli füllt den bauch nicht und irritiert deswegen auch nur selten!