Wie stille ich unterwegs

Hallo,

mein Kleiner ist 26 tage alt und so langsam würde ich das Haus auch gerne mal wieder für länger als 2 Stunden verlassen.
Den kleinen nehme ich natürlich mit, aber ich kann doch nicht überall das Stillkissen mitschleppen... wie macht Ihr das?
Wie lege ich den Kleinen am besten ohne Kissen an?
Gibt es dazu eine Anleitung im netz? Ich finde irgendwie in allen Büchern die ich habe immer nur die Erklärungen wie stillen mit Kissen geht... das klappt soweit ja auch schon...

Liebe grüße
Ameli

1

hallo ameli,

ich hab mir am anfang immer nen stuhl mit armlehne gesucht. da könnte ich den arm auflegen und den kopf aufm arm legen, so gings dann ganz gut. irgendwann war ich so "geübt", das ich im schneidersitz sitzen überall stillen konnte.

Probiers einfach aus, klingt jetzt viel komplizierter als es ist!

lg

steffi

2

Hallo,

also ich mach das so: entweder ich stelle meinen KiWa vor mich und stelle das Bein, auf dem das Köpfchen von ihm liegt, auf ein Rad vom Kinderwagen. Weißt du, wie ich das meine? Oder ich schlage einfach die Beine übereinander. Oder ich suche mir sonst was, wo ich meinen Arm abstützen kann. Es geht imme r, ich lass das Kissen inzwischen sogar zu Hause weg.

Mach dir keinen Kopf, auch ier gilt: Übung macht den Meister und irgendwann denkst du nicht mal mehr darüber nach.

Viel Spaß

Sandra

3

hallo ameli

am besten übst du das stillen ohne kissen mal zuhause. wenn du zu ner freundin gehst, kannst du es dir auf dem sofa bequem machen, ev. hat sie auch kissen. wenn nicht, versuch mal, auf den boden zu sitzen und mit dem rücken gegen die wand zu lehnen; z.b. im schneidersitz und legst das baby auf die oberschenkel.
wie machst du das eigentlich, wenn dein baby nen riesen kohldampf hat? also ich hab da gar keine zeit mehr, diverse kissen bereit zu legen. mit der zeit bekommst du übung und da kannst du sogar stillen und herumgehen.
konkret: im restaurant suchst du einen platz, wo du in ruhe stillen kannst. vielleicht hast du den kiwa dabei und kannst einen fuss aufs rad stellen und auf dem bein, dass höher ist, das baby hinlegen. weisst du was ich meine? es ist halt nicht ganz so bequem wie zuhause mit den kissen und muss dich ev etwas weiter nach vorne beugen, aber daran gewöhnt man sich. darum rate ich dir, das zuhause mal zu üben.

lg gabriela, saskia und julian

4

Hallo,

ich suche mir einen ganz normalen Stuhl aus. Amy lege ich dann über meine Oberschenken und hab ihren Kopf auf meinem Arm ruhen. Unter meiner Hand wo ich ihr Köpfchen abstütze schieb ich eine Mullwindel drunter das ich nicht selber soviel Kraft aufbringen muss.

Hat gut geklappt als ich das letzte mal bei C&A in der Umkleide gestillt habe ;-)

Grüßle

Jessi mit Amy *28.4.08

5

Hallo Ameli,

ich würde dir raten, es zuhause ohne Stillkissen zu probieren.
Wenn du überhaupt nicht weist wie, dann lass dich von deiner Hebamme beraten oder such dir eine Stillberaterin. Die können dir dabei helfen.

Du wirst ehen, es klappt bestimmt bald, wenn du einmal raus hast "wie".

LG