Durchfall bei Baby 7 Wochen alt

Hallo Ihr Lieben,

mein Kleiner ist jetzt 7,5 Wochen alt und hat seit 2 Tage etwas Durchfall. Bisher hatte er höchstens einmal täglich Stuhlgang, seit 2 Tagen ca. 4-5 mal un immer sehr flüssig und etwas schleimig.

Er bekommt seit der 3. Lebenswoche Aptamil Pre da ich ziemliche Stillprobleme hatte. Die Nahrung verträgt er aber eigentlich ganz gut.

Er hatte letzte Woche eine Augenentzündung und hat antibiotische Augentropfen verschrieben bekommen, kann es davon kommen?
Und was kann ich gegen den Durchfall machen?
Habt ihr Tips?

Vielen Dank für Eure Antworten

LG Kerstin mit Tim

1

Hallo Kerstin!

Was genau heisst denn in diesem Fall "Durchfall"?

Die Kleinen bekommen doch eh nix festes zu essen, also kann der Stuhl ja auch nichts fest sein.

Also bei meiner Tochter war es genauso.

LG
roze

2

Der Stuhl ist noch flüssiger als sonst und riecht säuerlich und ist total schleimig nicht so senfartig wie sonst.

5

Achso. Dann würd ich auch lieber Mal zum Arzt gehen. Man weiss ja nie (wegen Flüssigkeitsmangel und so).#gruebel
Wünsch Dir/Euch alles Gute.

LG
roze

3

Hallo Kerstin!

Ich wäre an Deiner Stelle mit Durchfall sehr vorsichtig, da die Baby's sehr schnell austrocknen können.
Vielleicht solltest Du mal zum Kinderarzt gehen (volle Windel nicht vergessen, die Ärzte wollen das manchmal sehen). Dafür sind sie doch da. Meine Kleine hatte auch 2 Tage Durchfall und ich stand sofort beim KiA auf der Matte. Es lag dann an der Nahrung. Aber auch die Ärztin hat gemeint, dass es richtig war, die Sache abzuklären.

Alles Gute

Mandy u. Anna-Lena (12 Wochen)

4

Danke für deine Antwort!

Also trinken tut er wie immer d.h. Flüssigkeit hat er bestimmt genug, aber wenn es ned besser ist morgen werde ich wirklich morgen zum Kinderarzt fahren. :-)

LG Kerstin

6

hallo kerstin,war auch heut beim ka. mit leon,er hat auch durchfall von der nahrungsumst. sie hat mir novalac aus der apo empfohlen ,siehe beitrag unten l.g. jacky

weiteren Kommentar laden
8

Hallo Kerstin,
Lenni ist auch 7 Wochen alt. Er hatte von der 3. Woche an bis vor ein paar Tagen auch ziemlichen Durchfall. Der Durchfall war sehr flüssig und teilweise richtig bräunlich schleimig. Wir waren damit sogar 5 Tage im Krankenhaus.

Er hatte ca. 15 Pampers pro tag voll.
es war in jeder Pampers was drinn.
Seit ein paar Tagen ist es wie weggeblasen.
Im Krankenhaus konnt nicht festgestellt werden, woher es kam.

Was mich aber jetzt stutzig an deinem Beitrag macht, ist das du sagst, dass Tim eine Augenentzündung hatte.
Lennard hatte das auch und hat Kanamycin Augentropfen bekommen.

Waren es zufällig genau die gleichen?
Wenn ja könnte es ja tatsächlich möglich sein, dass der Durchfall davon kommt.

Riecht er auch unangenehm?
Also ich fand den Geruch schon ziemlich ekelhaft.
Meld dich bitte nochmal.

Lg Sindy mit Lenni (7Wochen)

9

Hab dir über die Visitenkarte geschrieben....

Was ich vergessen habe der Stuhlgang riecht eher säuerlich wie erbrochen oder so weiß gar ned so recht wie ich das beschreiben soll...