wie koche ich zucchini?

ihr lieben,

bin selbst kein zucchini-fan.
da ich aber meiner kleinen beim beikostessen ein wenig abwechslung bieten möchte, habe ich heute eine zucchini gekauft. nur weiss ich leider gar nicht, wie ich diese zubereite? muss ich die schälen? oder einfach nur in stückchen schneiden, kochen und pürrieren?

danke für eure hilfe... schäm mich ein wenig :-(

superlaus

ps. was kann ich noch kochen, ausser möhre, kartoffel und rind?

1

Ich hab sie entweder in Streifen (dicke zum in die Hand nehmen) geschnitten oder in Scheiben..dann in eine Mikrowellen geeignete Schale geben, etwas Wasser drauf und 2 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle.
Wird schön weich und Vitamine bleiben erhalten. Emma mochte es gerne....jetzt findet sie Zuchini doof...

3

Hallo Babsie,

also ich wasche sie gut ab und schneide sie in kleine Wuerfel und koche sie dann in wenig Wasser und danach puerriere ich sie mit dem Kochwasser. Da sind naemlich dann auch Vitamine drinnen.

Du kannst gruenen Salat mit Kartoffel kochen und dann puerrieren. Yair liebt das!

Kuerbis liebt er auch wahnsinnig. Dann kannst du natuerlich auch Erbsen, Fisolen (gruene Bohnen), Aubergine, Suesskartoffel, Fenchel usw. und auch einen Mix aus den Gemuesesorten kochen. Ich geb oft auch ein Stueck Gurke dazu. Yair mag den Geschmack sehr gerne.

glg,

Verena + Yair (22.10.2008)

2

hallo,

also in die mikrowelle würde ich es nicht tun. es bleiben bei den hohen temperaturen tatsächlöich wenig vitamine übrig.
du nimmst die zucchini und schneidet sie einfach in kleine stücke. je nach belieben deines kindes. dann in etwas butter oder öl dünsten. es dauert nicht sehr lange und du kannst entscheiden, ob bissfest oder weich. wenn du es pürieren willst, dann eher weich.

lg,

schullek

ausserdem kannst du momentan wunderbar kürbis kochen, fenchel (nicht mein geschmack) und? man mü+sste wissen, wie alt dein kind ist.

4

Hi, hab dir gerade geantwortet, nur hab ich statt auf deine Frage auf eine Antwort geantwortet. Also, bitte dort schauen.

lg,
Verena

5

Hi Superlaus,

ich mache zuerst die Kartoffeln in Würfel in das Kochwasser, ein paar minuten später dann die Zucchini in Würfeln dazu, mittlerweile etwas Salz (dürfen meine schon) und Butter oder Rapsöl dazu.
Wie alt ist denn deine Kleine ? Danach richtet sich das ja auch schon. Meine essen fast alles mittlerweile.

Ich kann dir echt Kürbis empfehlen, der schmeckt toll oder Erbsen, Blumenkohl, Bokoli.... es gibt doch eine ganze Menge...


lg betty