14 Monate und Nachts noch am Stillen wer noch??

Hallo zusammen
Wer Stillt sein Kind nachts auch noch zimlich oft bis zu 3-4 mal wenns blöd läuft??? Ich habe damit kein Problem alle Kinder von mir wahren Nachts so und somit hab ich und mein Körper sich daran gewöhnt aber mich würde es doch mal wunder nehmen wems auch so geht und trinkt euer Kind Tags über auch Shoppen und Nachts an der Brust oder wie läuft das so bei euch???
freue mich auf eure Antworten
#liebdrueck eros76

1

Hallo,

mein Zwerg (13 Monate) wird nachts auch noch 1 mal gestillt. Meist ist es nur nuckeln ab und an auch richitg trinken. Morgens nach dem Aufstehen und während des Mittagsschlafes (zu 70%) wird er auch gestillt und abends vor dem Schlafengehen bekommt trinkt er 150 ml PRE.

LG

2

Ich biete fast 18 Monate und momentan nächtliches dauerstillen. #gaehn Sie ist aber auch kränklich.

Tagsüber stillen wir auch noch recht oft, aber immer nur für wenige Sekunden.

Ich find das auch normal und seh auch keinen Grund das zu ändern.

LG Mel

3

Hallo!

Mein Sohn ist 15 Monate alt und er trinkt meistens nachts noch ein Mal bei mir (gegen 5 Uhr). Aber wenn er den Nachmittag vorher viel erlebt hat, krank ist o.ä. möchte er manchmal bis zu drei Mal pro Nacht MuMi.
Mein großer Sohn war damals genauso und mit 17 Monaten hat er von jetzt auf gleich durchgeschlafen.

Tagsüber bekommt mein Sohn auch noch MuMi aber keine Flasche.

LG Silvia

4

Ich habe meinen sohn bis er 21 monate war nachts gestillt weil er sich einfach nicht abstillen ließ. dann im Januar zum Jahreswechsel habe ich beschlossen es voll durchzuziehen und habe dann 14 tage terror.. nuja mal sehen wie es mit dem neuen Baby geht..

5

wir stillen nachts noch nach bedarf, zwischen ein und sechs mal, jan ist inzwischen 17 monate alt
gruss cassie

6

hallo,

meine tochter hat über 2 jahre nachts gestillt.

allerdings war ich 5 monate nach der geburt wieder voll arbeiten und so hat sie eben nachts gestillt.
flaschen hat sie nie genommen, wollte sie nicht,
aber gegessen hat sie natürlich.