Geburtstagskuchen

    • (1) 19.01.11 - 15:35

      Hi!

      Ich weiß nicht, ob es hier her gehört, aber meine 2 Helden werden am Freitag ein Jahr. #huepf

      Nun bin ich auf der Suche nach einem leckeren aber kindgerechten Kuchen, Muffin o.ä. d.h. möglichst wenig bzw. kein Zucker/Honig eher Dicksaft.

      Vielleicht hat ja jemand von euch ein leckeres Rezept für mich.

      LG

      Zuckerschneckchen

      • hallo,
        in der neuen ELTERN ist ein rezept ohne zucker. ob es schmeckt; keine ahnung ;-)

        500g reife bananen
        50g gehackte mandeln
        100g rosinen
        75g haferflocken
        125g vollkornmehl
        100ml sonnenblumenöl
        1 prise salz

        bananen zerdrücken, mit den übrigen zutaten zu einem teig verrühren. in einer kastenform bei 100° 50-60 min backen.

        oder schau mal hier
        http://www.chefkoch.de/rs/s0/kuchen+ohne+zucker/Rezepte.html

        lg

        Hi,

        bei uns gab es Müslimuffins zum 1. Geburtstag von meinem Sohn.
        Allerdings gabs die mit Honig und etwas Zucker! Ich finde man muss nicht heiliger sein als der Papst. Es ist schließlich Geburtstag und nicht Alltag...

        Rezept habe ich leider nicht mehr aber schau doch mal bei Chefkoch.de

        LG

        Judith

        Huhu!

        Ich habe vor einen Obstkuchen zum ersten Geburtstag zu machen. Einfach einen Kuchenboden backen, mit Obst belegen und Gelantine drüber. Ich werde mit Agavendicksaft süßen (nach Gefühl halt) und die Gelantine mit Agar-Agar machen. Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, welches Obst ich nehmen, tendiere bei der Jahreszeit beinahe zu Dosenobst ohne Zuckerzusatz, da kann man den Saft gleich für die Gelantine nehmen.

        LG littlelight

Top Diskussionen anzeigen