Die Kleine mag keine Vollmilch....

    • (1) 20.01.11 - 10:14

      Hallo Ihr Lieben,
      ich möchte jetzt keine Diskussion starten ob Vollmilch - ja oder nein.
      Bei uns ist es eben so, dass sie nach dem Stillen einfach nie an Folgemilch ran wollte.
      Sie hat sie dann immer im Abendbrei bekommen und auch morgens einen Milchbrei, weil ich sie einfach nicht dazu bewegen konnte, eine Milchflasche zu trinken.
      Nun will sie mit fast einem Jahr den Brei morgens nicht mehr sondern lieber Vollkorntoast und Obst oder mal Müsli.
      Um ihr trotzdem die Portion Milch zukommen zu lassen, wollte ich ihr an den Tagen wo es kein Müsli mit Joghurt gibt, ein Glas Milch morgens geben.
      Das will sie nun aber gar nicht und ich hab keine Idee, was ich machen kann. Vielleicht hat ja jemand einen Tip?
      Kindermilch möchte ich persönlich nicht, da sie für mich zuviel Zucker enthält.
      Vielen Dank schonmal für eure Tips #winke

            • Hab ich mir schon gedacht - deshalb ist ja der Tag wo sie Müsli mit Joghurt isst, auch kein Problem. Das mag sie nämlich gern :-)
              Dann gibts an dem Vollkornbrot-Tag eben wirklich ne dicke Scheibe Käse aufs Brot und nachmittags nen Joghurt mit Früchten.
              DAs wäre tatsächlich eine Alternative auf die ich noch nicth gekommen bin #schein

            • hört sich doch so gut an. Und die Milchkritiker dürften auch beruhigt sein. Meine bekommt übringens morgens wenns Brot gibt auch 200 ml Vollmilch dazu. Ich hab das Glück, dass sie sie mag. Und mir wurde auch gesagt, dass das so gut ist. Sie würde nie Folgemilch anrühren.

              Mal ne andere Frage. Meine Maus mag, wie gesagt, auch keinen Brei mehr morgens. Wie machst Du das Müsli für Deine? Ist das ganz normales "Erwachsenenmüsli"? Ich bin da total unsicher.
              Vielen Dank schonmal für die Antwort.
              VLG
              Jessica

              • Hallöchen,
                also ich rühr ihr abends schon paar zarte Haferflocken mit Joghurt an und tu paar kleingemachte ungeschwefelte Rosinen dazu.
                Dann sind die Haferflocken morgens schön weich.
                Morgens tu ich dann noch bissl zerdrückte Banane und weil es ihr meist nicht süß genug ist noch bissl was aus einem Obstgläschen rein.
                Und das schmeckt ihr ganz gut :-D Hoffe, ich konnte dir helfen - vielleicht mag es deine kleine ja auch ;-)

    KLUGES KIND!! Ein Kind braucht Mumi oder Mumiersatz!!! Kuhmilch ist unnötig bzw. belastet die Nieren. Davon ist auch ausreichend in einer ausgewogenen Mischkost enthalten.

Top Diskussionen anzeigen