stillen trotz örtlicher betäubung heute

    • (1) 25.01.11 - 21:27

      Hallo!

      Ich habe mir heute einen Leberfleck entfernen lassen wo ich eine örtliche Betäubung in den oberschenkel bekommen habe.

      Leider konnte mir die Ärztin keinen genauen Zeitraum nennen in dem ich nicht stillen darf und bis das Mittel vom körper abgebaut wurde.

      Habe Milch abgepumpt (reicht für ca 16 Std) und Babynahrung besorgt.

      Hat einer von Euch erfahrung?
      Die Ärztin meinte 24 Stunden sollte ok sein, dann sagte sie aber nach 2 Tage ist bestimmt nichts mehr da... SIe hat glaub noch nie gestillt und weiß gar nicht wie sch... das ist ab zu pumpen und das dann weg zu schütten :(

      Jemand nen Erfahrungsbericht???

      Danke für hilfreiche Antworten!

      gika

Top Diskussionen anzeigen