Welcher Abendbrei?

    • (1) 26.01.11 - 13:17

      Hallo,

      mein Sohn ist 6 Monate alt und ich möchte gerne den Abendbrei einführen. Weiß allerdings nicht was ich da nehmen soll.
      Habe nun den Grießbrei von Milupa(nach dem 4. Monat) hier, den man mit Wasser anrührt. Weiß allerdings nicht ob das ok ist. Möchte ihm nichts geben wo Zucker enthalten ist. Traubenzucker und Fruchtzucker steht ziemlich weit hinten in der Zutatenliste.

      Was könnt ihr empfehlen?

      • der Milchbrei (es gibt 4 Sorten) von Aptamil hat überhaupt keine Zuckerzusätze -- auf deren Homepage gibts sogar Gutscheine zum ausdrucken, die 50ct ermässigen...

        #winke Tanja

        Stillst du?

        Wenn du stillst, musst du im Grunde keinen Milchbrei geben. Da tut es ein GOB auch oder du rührst die milchfreien Getreideflocken mit Mumi an (funktioniert aber nur wenn du ganz ganz schnell fütterst).

        Wenn du nicht stillst, dann nimmst du einfach deine ganz normale Säuglingsnahrung und rührst sie mit milchfreien Getreideflocken an.

        LG

        Judith

        Ich nehme die milchfreien Getreideflocken von Alnatura oderMilupa Bio. Da ist nur dasGetreide drin - kein Zucker, keine Milch, keine anderen Zusatzstoffe. Mich schrecken immer Breisorten ab, die eine ellenlange Zutatenliste haben.
        Ich rühr die Flocken nachmittags mit Wasser an und esgibt nen GOB, abends gibts die mit halb Wasser halb HA Pre Milch als Milch-Getreidebrei mit nem Kleckser Obst.
        LG #winke

Top Diskussionen anzeigen