Baby (4 Wochen) zieht plötzlich nicht mehr richtig an der Brust....

    • (1) 28.01.11 - 09:38

      Hallo ihr,

      ich bin schon ganz verzweifelt....
      Nachdem das Stillen die ersten 4 Wochen suuuper geklappt hat, nuckelt meine Maus seit 2 Tagen nur noch an der Brust herum und zieht nicht mehr richtig daran. Das führt dazu, dass sie alle paar Sekunden die Brustwarze los lässt, dann wieder weint, dann wieder gierig saugen will und doch nicht richtig zieht.

      Kennt ihr das auch? Was kann ich nur machen?

      #danke, Lilli

      • kriegt Sie ab und zu ne Flasche? -- das könnte dafür verantwortlich sein ...

        Oder, dass Du vielleicht nicht mehr gleich am Anfang sooo schnell einen Milcheinschuss kriegst wie bisher (ist normal) und Dein Baby erwartet, dass es wie vorher einfach "so reinläuft" nach einmal andocken?

        kann auch ein Soor im Mund sein (Schmerzen beim ziehen?) ... (kuck in den Mund, ob Du was findest...

        ansonsten ist es wie immer: -- es gibt beim Stillen wie auch an der Flasche einfach PHASEN ... man kann nur durchhalten -- das gibt sich nach ner weile wieder...

        #winke Tanja

        • Hallo Tanja,

          danke für deine Antwort!
          Leider trifft das alles nicht zu #schmoll
          Sie wird voll gestillt, eine Flasche hat sie noch nie bekommen.
          Meine Milch läuft quasi nur so aus mir raus und im Mund hat sie auch nichts da sie ganz normal schluckt (wenn sie dann trinkt).

          Seufz.....

      Hi,
      wenn Joris so rummacht, dann sitzt ihm meistens was quer. Entweder muss er rülpsen oder er macht bald daruf die Windel voll, bzw. pupst. Ich nehme ihn dann hoch und klopfe seinen Rücken.

      vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

Top Diskussionen anzeigen