Brauch mal euren Rat

    • (1) 28.01.11 - 19:38

      Hallo Ihr Lieben,

      mein kleiner ist jetzt 14 wochen alt und hat bis jetzt immer so 6 fläschchen mit 150- 170 ml getrunken. gestern nacht hat er so schlecht geschlafen und war die meiste zeit wach also hab ich ihm wie immer alle 3 std. das fläschchen gemacht, aber ist das nicht zu viel in 24 std. sind das ja 8 fläschchen aber was soll ich denn machen wenn er immer zur fläschchenzeit wach ist und trinken möchte???

      sonst ist er immer so zwischen 2 und 3 nachts eingeschlafen und so gegen 9- 10 in der früh wach geworden und da kam er immer auf 6 fläschchen, und jetzt durch das schlechte schlafen trinkt er öfter. was meint ihr ???

      Lg

      • Hi!
        Ick kenn mich nicht mit Fläschchen aus, aber ist das nicht so, dass man pre-Milch nach Bedarf geben kann?
        Also meine hatten monatelang stillabstände von ca. 1,5 bis 2 Stunden, das war halt Ihr Bedarf.

        Mach Dir nicht solche Gedanken, wenns pre-Milch ist!
        LG, Uta

        Hallo ,

        würde mir da keine allzu großen sorgen machen darüber . es gibt immer mal wieder zeiten wo die kleinen mehr essen . es kommen auch zeiten ,da wirst du froh sein , wenn er seine 6 flaschen trinkt . was gibst du denn für milch ? ich meine jetzt pre oder 1er , damit kannst du nichts falsch machen .
        warte mal ab , er hat bestimmt einen schub und ist deshalb bissl unruhig und hat mehr hunger . war bei unserer auch immer so , danach konnte sie dann was neues
        lg die sirke

        • er bekommt die novalac spezialnahrung bei blähungen, ja das mit dem schub stimmt steckt grad mittendrin #schwitz

          hab nur angst das es ihm zuviel wird für sein bäuchlein, nicht das er bauchweh bekommt... ich geb ihm einfach was wenn er hunger hat und warte ab wies die nächsten tage wird.

          #danke euch
          lg

Top Diskussionen anzeigen