16 Monate alt, Kochideen gesucht

    • (1) 28.01.11 - 20:26

      Hallo liebe Mamis,

      ich bin am überlegen, was ich alles so meiner Tochter bieten kann. Was kocht ihr euren Kleinen so? Habt ihr ein paar schnelle Kochideen für mich?

      Macht ihr alles selbst oder gibt es auch mal Kartoffelbrei aus der Tüte? Und essen die Kleinen das auch alles und auch so viel wie die Portionen aus dem Glas?

      Vielen Dank im Voraus. Auf ein paar Tipps freue ich mich.

      LG, Lara

      • das was ihr auch esst... in dem alter gab es schon lange kein extraessen mehr für unseren sohn. mit 1 jahr aß er voll mit bei uns, zuvor bekam er etwas altersentsprechendes sep. gekocht.
        menge war meist wesentlich mehr als solche mini menügläser ;-)

        und ja, ich koche selbst. püree aus der tüte ist doch einfach nur eklig *schüttel*

        wir essen viel und gern...
        - gemüsecremesuppen
        - eintöpfe
        - nudel-gemüse-suppe
        - nudeln mit diversen soßen
        - aufläufe aller art
        - pfannkuchen
        - reibekuchen
        - ganz klassisch kartoffeln, gemüse und fleisch, wurst, fisch dazu
        - bratkartoffeln mit ei untereinander
        -usw. usw......


        lg

        Meine Tochter bekommt das was wir auch essen. Nur sie isst keine Kartoffeln ausser: Pommes/Reibekuchen/Bratkartoffeln

        Deshalb gibts häufiger Nudeln in allen Variationen. Sie dreht ihre Spaghetti schon wie ein waschechter Italiener! (Im Restaurant beschwert sie sich beim Kellner wenn kein Parmesan dazu kommt)

        Was sie noch gern isst: Eintöpfe jeglicher Art (Linse am liebsten), Schnitzel, Frikadelle, Fleisch allgemein, Gemüse gern roh, Gurkensalat, Krautsalat, Reis, Bulgur.

        Sie bekommt soviel sie möchte. Ich pack den Teller nicht ganz so voll, sonst ist sie meisst überfordert.

Top Diskussionen anzeigen