Milch über den Tag verteilt sammeln und dann einfrieren ??

    • (1) 27.02.11 - 16:37

      Hallo Mädels

      sagt mal kann ich den Rest Milch aus meinen Brüsten auch nach dem Stillen abpumpen, im Kühlschrank über den Tag sammeln und abends einfrieren ?


      LG
      und danke schon einmal für die Antwort
      #winke
      Jessica
      mit Shanice 3 Jahre und Jayden 2,5 Wochen

      • Hi Jessica,

        ja kannst Du machen, ich würde die abgepumpte Milch erst im Kühlschrank runter kühlen und dann zu der schon abgepumpten Milch dazu schütten, damit nichts gerinnt. Hab ich auch so gemacht.

        lg Bine

        • Hi,

          man sollte frisch gepumpte Milch immer SOFORT einfrieren. Die Milch muss ganz frisch sein. Denn durch dass ständige umkippen und dazukippen können Keime dran kommen und die Milch unter umständen dann sauer sein nach dem Einfrieren.
          bin Kinderkrankensr und habe Stillfortbildungen
          Anders sollte man es nicht machen. Klar ist es nach ner gewissen zeit ein platzproblem, aber ich würde auch nur milch ab einer gewissen menge einfrieren.
          #winke

          • Hallo,

            nun ja, da die Becher oder Flaschen sterilisiert sein sollten sehe ich da innerhalb eines Tages nun kein Problem. Steht auch überall so beschrieben, dass man sammeln kann, hab ja auch geschrieben, dass die Milch vor dem zusammen kippen abgekühlt sein sollte. Du kannst ja sogar die Muttermilch ungekühlt bis zu 6 Stunden noch verwenden, im Kühlschrank 3 Tage und gefroren 6 Monate. Ausserdem was soll das bringen, wenn ich z.B. 20ml einfriere, dann hab ich da für eine Mahlzeit 10 Beutelchen die ich auftauen müßte....
            Also wenn man die nötigen Maßnahmen wie auskochen etc macht und ich denke als "Neu" Mama macht man das peinlichst genau :-), dann ist es unkritisch.
            Bei uns war es jedenfalls kein Problem.

            lg #winke

Top Diskussionen anzeigen