Stillernährung??? Stillrezepte??

hallo,

wer von Euch kann mir Still-Rezepte bzw. Tipps zur Ernährung beim Stillen geben.

DANKE

gruß

tina

1

für was braucht man das? man kann alles essen in maßen!
lieben gruß
kathrin

2

Genug trinken. Genug essen. Möglichst gesund.
Das ist alles. Dann gibt es noch "Milchkugeln" und Malzbier und Stilltee, wenn man zuwenig Milch hat, der Stilltee beugt auch Blähungen beim Baby vor.

LG, Barbara

"In Indien bereiten sich stillende Frauen die Milchbildungskugeln schon seit Jahrhunderten zu. Mit diesen Kugeln wurden auch hier in Deutschland bereits gute Resultate erzielt.
Probieren Sie es selbst. Sie dürfen allerdings maximal 3 Kugeln pro Tag zu sich nehmen, denn sonst könnten diese Kugeln auch zu Durchfall führen. Also, auch wenn sie noch so lecker schmecken, diese Kugeln sind kein Naschwerk und sollten mit Vernunft zu sich genommen werden.
250 Gramm Weizen
150 Gramm Gerste
100 Gramm Hafer
1 Hand voll gehackte Cashewnüsse
150 Gramm Muscovadozucker oder Rapadur oder Ursüße etc.
Das Getreide wird fein gemahlen. Rösten Sie das Mehl mit den Cashewnüssen in einem Topf an, bis es leicht braun wird und stark duftet. Geben Sie jetzt die Butter hinein und rühren Sie weiter, bis sie ganz geschmolzen ist. Als letztes fügen Sie den Zucker dazu und nehmen jetzt nach 10-15 Sekunden den Topf vom Feuer.
Um die Kugeln gut formen zu können, geben Sie 2-3 Eßlöffel Wasser hinzu. Formen Sie sie, solange die Masse noch warm ist. Die Kugeln sollten einen Durchmesser von 2,5 bis 3 cm haben."