Schnell abstillen möglich?

Hey ihr Lieben,

ich möchte gerne abstillen und möglichst schnell...habt ihr Tipps?
Möglichst ohne Tabletten

LG

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Nicht mehr anlegen und den Überschuss ausstreichen. Eventuelle vorher Brust erwärmen (heiß duschen) Wenn ausstreichen nicht reicht: etwas abpumpen bis der Druck weg ist, aber nicht mehr. Und sonst: Brust kühlen. Salbeitee trinken!

Wenn dein Kind noch keine Flasche kennt, würde ich vorschlagen, dass erstmal jemand anderes die Flasche gibt.

2

Hallo,

außer Salbei hilft auch Pfefferminz, als Tee (glaube ne Kanne pro Tag) oder auch so essen, frisch natürlich, getrocknet schmeckt das bestimmt nicht so toll ;-) Gnocchi mit Salbeibutter kannst du zB essen, lecker.

Am besten nur noch stillen, wenn die Brust spannt, vorher wärmen, nachher kühlen und ich glaube ein eng sitzender BH ist auch gut, sollte nicht wehtun, klar, aber der Druck hilft wohl auch.

Alles Gute

3

Hallo,
ich würde dir davon abraten. Aber du wirst deine Gründe
haben:-)
Kann nur von mir berichten: Ich musste damals auch von Jetzt

auf Gleich abstillen, da ich starke Tabletten nehmen musste und somit
nicht mehr stillen durfte. Meine Maus kannte keine Flasche und

es war der absolute Horror#schmoll
Sie hat 3 Nächte gebrüllt. Sie war damals schon 1 Jahr alt und ich habe

hauptsächlich noch nachts gestillt.
ich habe da heute noch dran zu knabbern, wollte immer, daß sie selbst
nicht mehr gestillt werden möchte.
Naja, anderes Thema;-)
Ich schließe mich meiner Vorrednerin an: Brust austreichen, evt. warme

Brustumschläge. Ich habe zusätzlich Phytolacca Globuli genommen.
Alles Gute!
Lotta

4

Zu schnell solltest du das nicht machen, das findet die Brust nicht gut und fängt dann schnell das Hängen an. Gönn dem Gewebe die Zeit, sich zurückzubilden.

LG
Susanne

5

Morgen! :-)

Kommt drauf an, was du unter schnell verstehst!
Ich habe innerhalb von ca. 14 Tage komplett abgestillt! Wobei die Nachtmahlzeit wollte sie einfach nicht mehr, nachdem alle anderen vier Mahlzeiten ersetzt waren.

Einfach eine Mahlzeit nach der anderen ersetzen, vielleicht pro Mahlzeit etwa drei Tage und währenddessen wenig trinken. ..kein Prosecco oder Weizenbier etc..

Aber vielleicht ist dir das zu langsam. ...

6

Ich habe in 3 Tagen abgestillt, aber eher unfreiwillig, da meine kleine die Brust gar nicht mehr wollte. Ich hab ausgestrichen und damit War es gut. Hatte aber glaube ich Viel Glück dabei.