milch Nahrung mit Brei mischen? !

Hallo

eine Freundin meinte ich solle einen kleinen Teelöffel fruhkarotte mit in die Milch tun damit mein kleiner nachts länger satt ist....
was haltet ihr davon?!
soll ich oder nicht?!

1

Totaler Schwachsinn, würde ich auf keinen Fall machen! Brei gehört auf den Löffel, Milch in die flasche. Wie alt ist dein Kleiner und wieso soll er länger satt sein?

Durschlafen hat nichts mit Sättigung zu tun!

lg, verena

2

er ist drei Monate alt...wird am 25. vier Monate. ...
das er durch dieses nachts länger schläft

3

Wie gesagt , Durchschlafen hat nichts mit Sättigung zu tun.

In dem Alter braucht ein Säugling nur Milch. Und diese natürlich nicht mit irgendwas vermischt. Schlechter Ratshclag deiner Freundin...

weitere Kommentare laden
8

Absoluter Blödsinn. Brei gehört auf den Löffel und nicht in die Flasche. Satter werden die kleinen davon auch nicht.

9

Hallo,
damit kam meine Schwiegermutter auch um die Ecke. Allerdings nicht damit sie länger schläft sondern dann würde sie mal Farbe bekommen....ja ne is klar.
Bei mir heißt die Devise: In die Flasche kommen nur Sachen zum Trinken, Karotten aus dem Glas werden gelöffelt....
LG

10

Hallo,

davon halte ich gar nichts und würde dringend davon abraten. Und versprich Dir nicht soviel von der Beikosteinfuhrung, vom Brei schlafen die Kleinen auch nicht besser.. Habe hier einen Schlechtschläfer, der wurde alle 2,3h nachts wach und war ab und zu auch mal 2h nachts wach.. Besser wurde es erst vor kurzem, er ist jetzt 9 Monate. Das schlechte Schlafen liegt meist an Wachstums- und oder Entwicklungsschüben. Zudem muss das Durchschlafen erst erlernt werden, Selbstregulation, die Fähigkeit weiterzuschlafen wenn man kurz wach wird. Lernen ist vielleicht der falsche Ausdruck, mehr ein Reifeprozess..

LF