pre nahrung alle 3 stunden mit 14 wochen ....

hallo,
1.meine kleine bekommt Hipp pre seit der 4. lebenswoche

mein kinderarzt meinte wir sollten versuchen auf 4-5 stunden zu kommen aber wir schaffen einfach nicht mehr als 3 stunden und dann schafft sie nicht mal 150 ml .... wie ist das bei euch ? Wieviel trinken eure kleinen mit 14 wochen ??

Auf der packung steht 5 mahlzeiten am tag á 200 ml aber dem 3. monat aber davon sind wir weit entfernt .... ich mache mir bisschen sorgen ...
sie macht 1-2 mal am tag die windel voll und nass ist sie auch oft also denk ich nicht das sie zu wenig flüssigkeit hat

2.wann habt ihr mit der Beikost begonnen und wie habt ihr die Beikost eingeführt ?

Liebe grüße

1

PRE gibt man nach Bedarf. 4-5 Stunden ist Quatsch. Das auf der Packung sind Richtwerte. Deine Kleine weiß was sie braucht und holt es sich auch.

Also lass Dich nicht bekloppt machen.

LG

2

Gib deiner Kleinen die Flasche immer wenn sie Hunger hat. Es kann sogar vorkommen, dass sie irgendwann mal phasenweise alle 30-60 Minuten kommt. Das nennt man glaube ich Clusterfeeding. Füttern nach Bedarf ist nach heutigen Ansichten das Beste, Füttern nach der Uhr eine veraltete Ansicht. Auf der Verpackung sind Fütter-Empfehlungen. Mein Sohn trinkt zb. weniger pro Portion, dafür aber häufiger.

Zur Beikosteinführung: Wir bieten unserem Kleinen seit dem fünften Monat Gemüsebrei an und geben ihm gelegentlich Rohkost wie zb. Paprika, Ingwer und Kohlrabi. Wenn wir das Gefühl haben, dass er mit der festen Kost überfordert ist, machen wir auch mal zwischendurch Pausen. Er bekommt etwas Wasser gegen den Durst aber hauptsächlich immer noch seine Milch. Wichtig bei dem Thema sind auf jeden Fall Geduld und Gelassenheit :-)

3

Hallo,

Mein kleiner hat von Geburt an die Flasche bekommen. Bei ihm hat sich das auch auf alle 3,5 bis 4 Stunden eingependelt.

Aber die Menge was er getrunken hat weis ich garnicht mehr genau.

Aber wenn sie alle 3 Stunden trinkt und dann etwas weniger wie andere Babys alle 4 Stunden, dann kommt es ansich ja aufs selbe raus. Wenn sie so zwischendrin Happy ist würde ich mir keine Sorgen machen.

Als mein kleiner ca 3 Monate alt war hat er die Pre kaum noch getrunken, 50ml und hat angefangen zu weinen. Der Kinderarzt hat dann vorgeschlagen auf die 1er umzusteigen. Die Pre ist gut solang die Babys von Satt werden, meiner wurde es nicht mehr. Hat mit der 1er dann super geklappt :)

4

Mein kleiner ist 14Mo und trinkt seit dem 7Mo pro Flasche 100ml keine Ahnung warum

3 Stunden ist top bleib dabei!!!

5

Mein kleiner ist 8 Wochen und trank auch immer alle 2-3 std. Wir sind jetzt auf die 1 er Milch umgestiegen und seit dem schafft er auch mehr durchzuhalten und ist viel ausgelichender. Er trinkt seit dem letzten Schub und unstellung letzte woche nun auch nicht mehr 120 sondern 160 ml.

lg Nadine

6

Quatsch alles!! Alle 3 h ist doch super!!!