Baby 4 Wochen trinkt Brust in 5 Min leer?

Hallo ihr Lieben,

seit einer Woche trinkt meine Maus pro Seite nur noch maximal 5 Min, selbst wenn ich sie animiere. Wechsel ich jedoch nach 5 Min die Seite, trinkt sie auf der anderen Seite wieder 5 Min und dann ist Schluss.

Kann es wirklich sein, dass die in 5 Min eine Seite leer trinkt? Ich lese hier immer, dass man mindestens 10 Min pro Seite stillen soll oder länger.

Ich hab jetzt einfach etwas Angst, dass wenn sie nur 5 Min pro Seite trinkt, die Milchproduktion eingestellt wird. Ich versuche auch mit allen Mitteln, dass sie länger trinkt, jedoch habe ich da keine Chance.

Schon einmal vielen Dank für die Antworten.

Lg, Coconutsun

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Hallo,
lang sind denn die Abstände? Wenn sie sie leer trinkt macht es der Milchproduktion natürlich nichts aus, nur wenn sie viel übrig lässt. Ist sie denn danach zufrieden?

2

Sie trinkt tagsüber alle 2-3 und nachts alle 3-4 Stunden und scheint wirklich zufrieden zu sein. Nur wenn sie müse ist, wird sie sehr quakig.

Also wenn sie zufrieden ist, dann reicht das, was sie trinkt?

3

Normal schon. Nimmt sie denn zu?

weitere Kommentare laden
7

Huhu,

das ist bei uns auch so. Nachts sehr angenehm ;-).
Solange sie schön zunimmt, genügend nasse Windeln hat und zufrieden ist, ist doch alles gut.

Due Tochter meiner Freundin hat sogar immer nur eine Seite getrunken. Gibt halt so Schnelltrinker :-).
Viele Grüße

8

Hey , ich hab auch nen schnelltrinker ;-) bis zur 6. Woche hat er etwa 15 min für beide Seiten gebraucht und dann wurde es immer kürzer! Aktuell mit 15 Wochen trinkt er in 6-7 min beide Seiten ! Tags hat er nen 3h Rhythmus und nachts pennt er zwischen 10 u 12 h durch!!! Und er hat immer toll zugenommen ;-) das hat auch Vorteile , grade wenn man unterwegs stillen muss!

10

Jedes Kind ist anders, und es gibt keine allgemeingültigen Regeln. Auch wenn es sich manche wünschen würden. Manche trinken viel und schnell, manche wenig und langsam.

Beobachte dein Kind, wenn es zufrieden ist und der allgemeine Zustand Normal ist, dann passt es. Deine Brust wird sich immer wieder an die Gegebenheiten anpassen. Mal wird sie mehr produzieren, mal weniger, deswegen wird nicht gleich die Milch von einem auf den anderen Tag weg bleiben. Ich hab schon mal ein Wochenende nicht gestillt und dann ginge auch wieder ganz normal weiter.

Oder zu Phasen, wo die kleinen die Milch wieder ankurbeln, da stillen sie halt einfach mehr und dann wird die Milch auch wieder mehr.

Mach dir nicht so nen Kopf, die Natur hat das ganze schon recht gut im Griff. Nur wenn wir hineinpfuschen, gibt es manchmal Probleme.