Eine Stunde nach dem Stillen wieder Hunger

Hallo zusammen,

unser kleiner Sohn ist nun 15 Tage jung. #herzlich

Nun komme ich auch schon zu meiner Frage:

Stillen dauert bei mir insgesamt ca. ne Stunde, teilweise auch länger. Unser Kleiner ist ein wenig verträumt und es kann sein, dass er zwischen beiden Brüsten eine kleine Pause einlegt. Meistens muss ich ihn weglegen bis ihm einfällt, dass er doch noch Hunger hat.
Wenn er dann meines Erachtens fertig ist, kommt er meistens schon eine Stunde später wieder zum Trinken.

Geht das nur mir so oder ist das normal?

Immerhin hat er mich aber heute Nacht 4,5h am Stück schlafen lassen.#huepf

Vielen Dank für eure Antworten!

Liebe Grüße

1

Das ist völlig normal, besonders in dem zarten Alter. Mumi ist nach 60 Minuten komplett verdaut und der Magen noch winzig. Selbst noch öfter stillen wäre nicht ungewöhnlich. Vertrau deinem Baby, es weiß was es tut. Mit der Zeit geht das stillen schneller und die Abstände werden länger.

2

Danke für deine Antwort! Ok, ich dachte schon ich hab vielleicht zu wenig Milch oder so, weil wir effektiv erst seit gut einer Woche richtig stillen können.

Gut, dann muss ich da wohl durch;-)

3

Ja, da muss man durch. Es wird sicher in den nächsten Wochen auch noch clusterfeeding geben bei euch, da stillen die kleinen über Stunden gefühlt ununterbrochen und sind trotzdem meist unzufrieden. Aber auch das ist völlig normal und kein Zeichen für zu wenig Milch. Es kommt wirklich nur extrem selten vor, dass eine Frau nicht genug Milch zum voll stillen produzieren kann.

4

Halihalo.... Du Glückspilz!!! Meiner ist 7 Wochen alt und ich wäre froh mal ne Stunde Pause zu haben;-))

Das stillen hat bei uns bis zur 5. Woche auch immer so 1,5 Stunden gedauert. Manchmal länger. Das is extrem anstrengend für die Mäuse und die schlafen auch immer wieder zwischendurch ein. Naja und wie du schon gehört hast kommt vermutlich bald das clusterfeeding. Haben wir jeden Abend. Teilweise 3 Stunden. Ne Zeit lang sich morgens. Die eine Nacht saß ich von abends halb 11 bis morgens um 5. Also lass dich nicht entmutigen. Geht und am Anfang fast alles so. Aber es kommt die Zeit wo dein kleiner dir während des Trinkens in die Augen schaut. Und das ist was so schönes. Freu dich drauf. Ich wünsch dir ne schöne stillzeit

6

Na das sind ja Aussichten#zitterAber beruhigend wenn es allen so geht! Wahrscheinlich stresst es mich so, weil wir momentan nur im Sitzen in aufrechter Position stillen können. Der Kleine hat noch ein "Andockproblem" und schafft es mit Hilfe nur in zwei Positionen. Ich denke es wird etwas entspannter, wenn er das Andocken in unterschiedlichen Positionen auch mal alleine schafft.:-)

7

Ja, mit dem mobiler werden können die kleinen auch fast alleine andocken. So konnte ich nachts mal schlafen, trotz kurzer stillabstände ^^ hab die Milchbar einfach offen gelassen ;-)

Meine ist knapp 5 Monate und seit einigen Wochen (seit sie ca 3,5 Monate ist) stille ich überwiegend liegend zuhause. Sie dreht sich dann schon auf de Seite, Strecke die Arme aus und macht den Mund auf, wenn ich mich zu ihr lege :-D total süß

Das wird schneller angenehmer als man schauen kann ;-)

Grüße Morqua mit Prinzessin

5

Ach und noch was vergessen. Bei der Wärme haben die kleinen auch manchmal einfach viel Durst. Geht uns ja auch so

8

Völlig normal in dem Alter.er kann noch nicht auf Vorrat trinken und der Magen ist so groß wie eine Murmel. Meine Hebamme hatte gesagt das mumi nach 20 min verdaut ist. Auch das es noch so lange dauert und dabei einschläft ist völlig normal. Es ist wahnsinnig anstrengend für ihn.

Das wird anders, bestimmt. Wir haben anfangs immer 1,5 Stunden gebraucht. Jetzt mit 4,5 Monaten ist er in 5 Minuten fertig

9

Das sind doch mal gute Aussichten:-D. Prima, dann heißt es also nur ein wenig Geduld haben!

10

Genau! Bei uns hat er so ca mit 7-8 Wochen schon wesentlich schneller getrunken und irgendwann dachte ich - wie schon fertig , kann doch nicht sein, der kommt bestimmt in ner halben Stunde wieder- aber nichts . Das reicht ihm dann ne ganze Weile. Wir stillen zwar mehr wie 5mal am Tag schätze ich aber bei der kurzen Dauer ist das ja auch ok :D