Unterwegs mit Baby: Stillen??

Hallo Ihr Lieben,
Mein Kleiner ist jetzt 3 Wochen alt. Die Geburtsverletzungen sind fast verheilt und mir geht es wieder prima. Ich würde gerne so langsam wieder aktiver werden.
Der Kleine ist ein Nimmersatt, er wird gestillt und trinkt gefühlt den ganzen Tag. Dazu liege ich auf dem Sofa oder im Bett.
Im Sitzen stillen kriege ich einfach nicht hin.

Ich verzweifle gerade bei der Vorstellung, wie ich es schaffen soll, mit ihm mal unterwegs zu sein. Ich weiß ja nie, wann er das nächste Mal Hunger hat. Und ich kann mich ja draußen schlecht auf den Boden legen zum stillen bzw mein Stillkissen überall hinschleppen.

Wie macht ihr das? Es kann ja nicht sein, dass ich außer einer kurzen Runde um den Block in der Stillzeit das Haus nicht verlassen kann....
Hilft da eventuell eine Stillberaterin, die mir beibringt, wie man im Sitzen stillt?
Danke Euch schonmal.

4

Hallo,

wir schon gesagt wurde, sprich deine Hebamme an, oder such dir wirklich eine Stillberaterin, die können dir helfen das Baby auch in anderen Positionen anzulegen

Und dann noch: Stress dich nicht! Dein Kleiner ist erst 3 Wochen alt und wird auch größer...dann trinken sie in der Regel schneller und auch nicht mehr so oft, dann musst du auch nicht mehr gefühlt den ganzen Tag stillen. War bei mir bei allen 4 so und ist normal am Anfang. Ist ja auch das Nähe suchen bei den Babys #verliebt

LG

1

Huhu!
Hast du keine Hebamme die mal ein paar Positionen mit dir üben kann!? Am Anfang ist man vielleicht noch etwas ungelenk, aber sehr bald habt ihr Routine und du wirst gar nicht mehr drüber nachdenken und einfach losstillen! :-)
#winke

2

Ich würde mal mit Hebamme oder Stillberaterin sprechen, damit sie dir helfen können.

Ich bin viel unterwegs, hab immer ein Tuch dabei, das wird hindrapiert, so lässt es sich fast überall stillen

3

Das hat man schnell raus.

Ich stille eigentlich überall, suche mir eine ruhige Ecke, lege entweder ein Tuch über uns oder habe ein Stilloberteil an wo man kaum was sieht, setze mich in eine Umkleidekabine, stille im Auto im Sitzen, auch mal im Stehen im Wickelraum wenn kein Stuhl da ist (geht sogar jetzt noch mit 11kg), im Tragetuch..

Probier doch einfach mal ein bisschen oder Frag deine Hebamme ob sie dir mal helfen kann.

5

Also du solltest da echt eine Stillberaterin hinzuziehen, die Wird dir dann verschiedene still Positionen zeigen und du kannst dich ja ausser dem stillen im liegen für Positionen entscheiden die Für dich und das baby am besten sind.

Für unterwegs hast du die Möglichkeit auch die Milch abzupumpen, so Hand habe ich das, da ich unterwegs ungern stillen möchte.. Bevor ich oder wir jedoch rausgehen stille ich meinen Sohn, denn im Kinderwagen schläft er direkt ein, und damit er dann auch schon satt ist stille ich ihn halt auch vor dem rausgehen.

Hast du denn noch nicht raus gefunden in welchen Zeitintervallen dein Baby Hunger bekommt ?

Meiner ist jetzt 5 Wochen alt , in der ersten Woche war er auch ein kleiner nimmersatt sodass ich gefühlt den ganzen Tag auf dem sofa saß zum stillen. Das legte sich aber ganz schnell und jetzt kommt er alle 2 Stunden und nachts alle 3-4 stunden.. Nur an warmen tagen wie gestern kommt er öfter trinkt aber auch nur kurz , dann hat er nämlich Durst und keinen Hunger.
Wie lange stillst du denn in der Regel ? Vllt ist es ja.zu kurz und er wird nicht satt und kommt daher öfter ?

Lg Lovelymummy98 mit Adam 5 Wochen alt

6

Meine kleine ihr jetzt 4 Wochen alt. Und klar ich muss auch raus. Habe noch 2 größere Kinder die ich abholen muss von der schule und vom Kindergarten. Naja und wenn die kleine Hunger hat dann gibt es immer ne Möglichkeit zum stillen.

Letztens saß ich im Kofferraum von unserem Auto und habe gestillt ( haben einen VW turan 7 sitzer somit hinten massig Platz) oder vor 2 Tagen beim einkaufen habe ich in der Tiefgarage am Auto gestillt. Ich schaue immer das ich alles gut abdecke. Sprich ich lege ein dünnes Tuch über uns. Und dann geht es über all. Selbst beim spazieren gehen mit den hunden habe ich mich aufs Feld gesetzt und gestillt.

Hast du eine hebamme die dir es zeigen kann wie man im Sitzen stillt?? Hatte das auch das ich nicht im liegen stillen konnte. Aber meine hebamme hat es mir gezeigt und nun Stille ich jede Nacht im liegen. Denke egal welche Position sie kann es dir zeigen. Und so schwierig ist es nicht als man vll denkt.

Liebe grüße Kathrin mit Mia Summer im Arm

7

Hmm..also ich finde stillen im sitzen viel einfacher als im Liegen ..und ich nutze nichtmal ein stillkissen ..vielleicht echt ganz gut wenn dir eine Hebamme oder Stillberaterin zur Seite steht :-)

8

Achso und Stress dich nicht..dein Baby ist grad erst geboren ..ich hab mit 8 Wochen erst so richtig wieder Termine wahrgenommen ..heißt ja nicht umsonst Wochenbett :-) ich war am Anfang auch total unsicher und mittlerweile stille ich überall ,egal wo und mach mir da echt keinen Kopf mehr .

9

Probiers einfach weiter. Irgendwann hast dus raus. Probiers im stehen!