Welche Pre Nahrung füttert ihr? Und warum?

Wselche Pre Nahrung füttert ihr? Und warum? Hab mir grad den neuen Stiftung Warentest Artikel gekauft, wir füttern Hipp, das ist so befriedigend. ( hat mein Mann gekauft, ohne wirklichen Grund, da war ich noch im KH). Jetzt überlege ichvzu wechseln, Hipp hat befriedigend abgeschnitten. Testsieger ist Milasan. Oder sollte man bei einer bleiben? Preis ist uns relativ egal. Ich stille auch, aber habe bei weitem nicht genug Milch...

1

Hallo, wir nehmen humana, das hat er im kh auch bekommen, daher sind wir dabei geblieben. Er verträgt es sehr gut keine bauchschmerzen od verstopfungen. Milasan hat wohl aber nach der stiftung warentest seine rezeptur geändert, daher bezieht sich das ergebnis darauf. Bebivita hat wohl auch gut abgeschnitten. Grundsätzlich unterliegen alles pre nahrungen strengen kontrollen. Wenn euer baby hipp gut verträgt könnte man auch dabei bleiben. Humana hat zb bei stiftung warentest gut abgeschnitten und bei öko test nicht so gut.

Viele grüße

2

Hey also wir füttern Bebievita pre die hat ja beim Stiftung Warentest relativ gut abgeschnitten und ist preiswert. Unser Sohnemann verträgt sie bisher super. Milasan soll auch gut sein aber wir haben festgestellt, dass es diese nur bei Rossmann zu kaufen gibt und das auch nicht immer. An deiner Stelle würde ich bei Hipp bleiben wenn euer Kind das gut verträgt. Die Milch öfters dann umzustellen soll auch nicht so gut sein :)

3

Ich fütterne seit 4 Monaten die Hipp ha pre und bin super zufrieden , meine kleine hat keine Probleme mit Stuhlgang oder sonstiges ! Hat sie auch direkt im KH bekommen ! Habe mich letztes Jahr ausgiebig mit Nahrung auseinander gesetzt , weil ich bei meinen großen beiden die Aptamil gefüttert habe und ich sie hier kaum noch im Regal gesehen habe und ich mich somit nach einer Alternative umschauen musste .. Und letztes Jahr war die Hipp noch unter den Testsiegern ... Also diesen ganzen ökotest würde ich auch nicht immer vertrauen ... Wenn euer Kind die Milch gut verträgt , würde ich dabei bleiben ...

4

Seh ich genauso. .Bei jedem testen ist plötzlich wer anderes gut.

Ich denke wenn eine pre soo schlecht wäre das es wirklich schädlich ist muss sie vom Markt genommen werden ;)

Wie zb babydream. .Meine Hebamme meinte nur dazu dass dann jedes Stadt Baby krank sein müsste da dort deutlich mehr Schadstoffe sind als aufm Dorf;)

Bleibt bei der Milch wenn das Baby diese gut verträgt :)

5

Hipp pre combiotik. Seit 11 Monaten. Mir waren eben prä und probiotische Zusätze wichtig. Meine Tochter verträgt die Milch sehr gut

6

Wir hatten am Anfang die Hipp Bio Combiotik Pre bei unserer Tochter, aber sie hatte so einen festen Stuhlgang gehabt... Und auch sonst hatte sie davon nicht viel aus den Flaschen getrunken und meist konnten wir über die Hälfte wegkippen. Ging natürlich ins Geld:-(

Jetzt geben wir ihr die Bio pre von der DM Eigenmarke. Babylove. Und diese liebt die Kleine, trinkt alles fast immer aus und ihr Stuhl ist großartig:-)

7

Ich nehme Milasan und bin sehr zufrieden! Hatte auch noch nie das Problem, dass sie vergriffen war. Und es gibt diese auch im Skype Markt, Rewe oder real! Aber wenn euer Spatz die Hipp gut verträgt würde ich auch dabei bleiben! Jede Babynahrung wird so streng getestet!

8

wir nehmen immer schon beba pre sensitiv. da sie ein frühchen ist bekam sie diese auch schon 14 tage im kh und wir sind dabei geblieben. ihr gehts super damit.

9

Bei uns gibt's seid 8 Monaten die Hipp Pre Combiotik...Anfangs nur zugefüttert aber seid 2 Monaten komplett.
Da sie gut vertragen wird bleib ich dabei!

10

Hey,
Wir füttern Bebivita. Im KH hatten sie Humana. Ist mir aber ehrlich gesagt zu teuer und dann auch noch für 2;-) meine anderen hatten auch Bebivita. Der große am Anfang Aptamil.

Ich finde Bebivita gut, wir hatten noch nie Probleme wegen hartem Stuhlgang oder so.
Auf die Tests würde ich aber nicht viel geben. Der,der gut zahlt bekommt ein gutes Ergebnis. ( eine Stiftung muss sich ja finanzieren )
Jedes Mal schneidet eine andere Milch / Brei oder sonst was gut ab. Ich glaube kaum, daß ständig die Rezepturen geändert werden...Also warum in einem Jahr schlecht und 6 Monate später gut???

Wenn er es gut verträgt dann bleibt dabei. Wenn ihr weniger zahlen wollt dann wechselt. ;-)
Lg

11

Wir haben Hipp und bleiben dabei. Bei uns hat die kleine entschieden was für sie das beste ist. Da klappt die Verdauung wenigstens mal :-D