Stillen und Taufe

Hallo Mädels,

Ich hab ne doofe Frage. am 1.10 ist bei uns Taufe... Das Ganze wird bestimmt länger als 1,5h dauern. Mausi hällt aber nicht immer so lange aus...

Wie mache ich das bloß in der Kirche... Da kann ich sie schlecht anlegen....

Oh nein !!
Die kleine ist heute genau 4 Wochen alt

1

Frag am besten den Pfarrer was er dazu sagt und ob er etwas dagegen hat.

Auch vor Gott ist Stillen das Natürlichste der Welt. ;-)

4

Ja das werde ich machen :) Danke

2

Warum dauert es so lang?

Ich lass mich am Samstag taufen und da sind auch 3 Kinder, die getauft werden.

Insgesamt soll es ca 40 min dauern.

Im Normalfall geht das doch gar nicht so lang - red mal mit dem Pfarrer, was da eingeplant ist.

5

Diesmal dauert es so lange weil noch 5 andere Kinder getauft werden.

Sonst kenne ich es auch viel kürzer aber es sind halt die Sommer Monate

6

Okay, ich verstehe.

Ich denke nicht, dass es ein Problem darstellen wird. Du entblößt ja nicht deine komplette Brust vor allen Leuten. Tuch drüber und dann passt das schon :-)

3

Also in meiner Gemeinde hat niemand ein Problem damit wenn ich mein Baby im Gottesdienst stille. Das geht ja auch sehr diskret ohne sich halb auszuziehen.

7

Wenn alle dem Pfarrer lauschen, dann merkt doch keiner, wenn du stillst.

Du kannst dich ja nach hinten setzen. Oder du gehst dann raus.

9

Ja das Problem ist bei uns sitzen die Täuflinge mit Paten und Eltern vorne...

8

Wir hatten vor einer Woche Taufe und ich hab auch am Anfang des Gottesdienstes gestillt.. war kein Problem :-)

10

Als mein Neffe während seiner Taufe weinte, hat der Pfarrer meine Schwester darauf hingewiesen, dass sie ruhig stillen dürfe.

Theresa

11

Ich werde dann wirklich nächste Woche den Pfarrer mal fragen wie er das sieht...

Aber ich glaube ihr habt alle recht

12

Wenn der Pfarrer ein Problem damit hat, würde ich übrigens darauf verweisen:

http://www.spiegel.de/panorama/papst-franziskus-als-stillbotschafter-in-der-sixtinischen-kapelle-a-1012638.html

13

Hi,

Ich hab meine Tochter auch während ihrer Taufe in der Kirche gestillt. Ich kann mir vorstellen, dass es für dich befremdlich ist die Milchbar zu entblößen. Mir war es sehr unangenehm. Da kann jeder sagen was er will von wegen, dass es was Natürliches ist. Trotzdem bleibt der Gedanke einfach, dass man das in der Kirche nicht machen sollte.

Aber hey.... "Gott" gibt uns Brüste um unsere Kinder zu ernähren, dann sollte das in seinem Haus nicht anstößig sein. Wer das allerdings so empfindet darf gerne woanders hinschauen. Bitte doch deinen Mann dich ein wenig abzuschirmen. z.B. mit einem Tuch. So hab ich mich besser gefühlt.

Ich darf auch im Oktober in der Kirche nochmal blank ziehen. Mein Sohn ist 8 Wochen alt und trinkt tagsüber auch gerne mal jede Stunde.

Ich wünsche Euch eine tolle Taufe und alles Guten für Euch.

LG Jessica