Stillen und Stillpille Jubrele Erfahrungen

Hallo Ihr lieben Stillmamis!

Heute habe auch ich mal eine Frage #bitte! Mein FA hat mir zur Verhütung die Jubrele Sillpille verschreiben. Meine Prinzessin ist 12 Wochen alt und ich stille voll#mampf#mampf#mampf. Habe bisher immer mit Kondom verhütet - deshalb keine Erfahrungen!!!
nehme die Pille nun seit 14 Tagen und habe seit gestern Abend eine periodenstarke Blutung #kratz#kratz. Ich bin seit ca. 3 Tagen extrem gereizt genauso wie meine kleine sonst tiefenentspannte Tochter auch. Sie ist sehr unruhig, unzufrieden und hat richtige Schreiatacken - die wir sonst so nicht von ihr kennen!!! Ebenfalls habe ich immer mal wieder starke Kopfschmerzen. Ich fühl mich nicht wohl.

Obwohl ja nur sehr wenige Mengen des Hormons in die Muttermilch übergehen sollen, mache ich mir nun Sorgen. Wenn es meiner Prinzessin so geht wie mir gerade kann ich ihren Unmut verstehen. Wer hat Erfahrungen und kann mir helfen. Ich denke ich werde diese Pille nicht mehr weiter einnehmen!!!

LG und Vielen Dank im Voraus #danke!

1

Hey, Ich habe die jubrele nun auch 4 Monate genommen. Seit 2 Wochen stille ich nun langsam ab. Eine Periode habe ich noch nicht bekommen. Ich hatte auch keinerlei zwischenblutungen. Aaaallerdings hatte ich jeden Tag durchgehend starke Kopfschmerzen, teils sogar so schlimm das ich Tage lang nicht raus konnte.
Da wir zwischen Kind 1&2 sowieso keinen großen Abstand wollten habe ich die Pille nun abgesetzt. Ich bin jetzt den 2. Tag ohne jubrele u d mir geht es schon besser.

2

Halli hallo,

mein Kleiner wird in wenigen Tagen 11 Monate alt und ich nehme die Jubrele, seit er 6 Wochen alt ist. Ich hatte bis auf eine Schmierblutung ganz am Anfang keinerlei Probleme!

Ganz liebe Grüße

Malba