wie mumi zufuettern reduzieren?

Hallo zusammen, mein kleiner ist jetzt fünf Wochen alt und ich habe im Krankenhaus recht schnell zugefuettert. Er wurde gelb und schlapp und hat einfach nicht effektiv getrunken. Ich habe dann abgepumpt und es hat immer gut gereicht. Ich kenne das von meinen beiden älteren auch. Sie waren auch etwas klein und schmächtig und hatten anfangs Probleme mit meinen Recht großen Brustwarzen. Beide konnte ich aber bald gut stillen. Auch jetzt klappt das anlegen eigentlich ganz gut. Ich füttere aber immer noch c.a. 400 ml mumi täglich zu. Sobald ich reduziere nimmt er nicht mehr zu oder sogar ab. Meine Hebamme sagt ich muss einfach konsequenter stillen.
Habt ihr Erfahrung mit dem reduzieren? Mit welchem Vorgehen hattet ihr Erfolg?
Milch habe ich mehr als genug. Ich finde viele Tipps wie man das zufuettern mit pre reduziert und die eigene Milch menge steigert. Bei mir scheint das Problem aber saugschwaeche zu sein und mitterweile wahrscheinlich der Kopf :-(
Natürlich stresst mich das alles... Drei lebhafte Kinder, haushalt, Pumpen, füttern, stillen... Ich würde so gerne nur stillen, ich weiß ja wie entspannt und praktisch das ist.

Bin gespannt ob jemand aehnliches erlebt hat und ob es Erfolgsgeschichten gibt!
LG
Florentine44

1

Ich hatte so was Ähnliches erlebt (http://m.urbia.de/forum/91-stillen/4830340-stillen-unsere-erfolgsgeschichte#p-32589072) und wir haben es geschafft, dass ich vollständig stillen kann.

Mit 3 Kids hast du natürlich mehr zu tun als ich, aber mir hat es geholfen, den Druck da raus zu nehmen und dem Baby Zeit zu geben. Wir haben viel gekuschelt und ich hab auf die kleinsten Hunger-Anzeichen von ihm geachtet. Dann immer ran an die Brust... wenn er nicht wollte dann halt 30min später noch mal probiert.

Vielleicht kannst du mal eine Woche lang nicht wiegen (er hat ja bestimmt schon seine 3kg) und nur drauf achten, dass er genug pipi macht. Da er mit der Brust selbst kein Problem hat würde ich ihm vertrauen, dass er sich die rechtlichen Mahlzeiten auch noch aus der Brust holt.

Alles Gute! :)

2

Hey!

Ich würde mir an deiner Stelle eine qualifizierte Stillberaterin suchen!

Irgendwie kommt mir das alles etwas spanisch vor mit stillen, zufüttern, Pre und dem Gewicht! Für mich hört sich das alles etwas durcheinander und sehr experimentell, aber absolut machbar an (mit professioneller Unterstützung!)

Viel Erfolg!!!

3

Sie gibt kein PRE, sie pumpt nur MuMi ab und gibt es mit der Flasche.

weitere Kommentare laden