Stillmamas - Zwiebeln & Knoblauch?

    • (5) 01.01.19 - 13:36

      Ich könnte nie beobachten, dass das was ich aß, meine Stillkinder beeinflusste. Hab immer alles gegessen.

      (6) 01.01.19 - 13:58

      Ich habe auch nicht feststellen können, dass mein Sohn auf mein Essen reagiert hat - völlig egal, was es war/ist. Meine Hebamme meinte dazu, dass seit einigen Jahren belegt ist, dass diese blähenden Stoffe aus Zwiebeln gar nicht in die Muttermilch übergehen können. Wenn Mütter einen Zusammenhang feststellen, dann sei das wohl Zufall - das Kind hat aus irgendeinem anderen Grund Blähungen/Bauchweh und es wird halt auf die zufällig zuvor gegessenen Zwiebeln geschoben...

    • (7) 01.01.19 - 21:34

      Sie ist mittlerweile sechs Monate alt und ich verzichte noch immer darauf da ich aktuell noch voll stille. Sie muss dann einfach so viel pupsen und das quält sie nachts.

Top Diskussionen anzeigen