Beikost

    • (1) 04.01.19 - 13:29

      Hallo Mädel's, ab wann habt ihr angefangen ein paar Löffelchen Brei zu geben. Meine kleine ist jetzt 4Monate und bekommt immer mal Gemüsebrei Kürbis das schmeckt ihr super,verdauung klappt auch. Viele sagen halt jetzt schon Brei

      • Mit 6 Monaten.
        Davor ist es medizinisch gesehen unnötig bei einem gesunden Baby und eventuell (wenn zu viel und zu früh) sogar schädlich.

        • Es gibt keine medizinischen Belege, dass Beikost vorsichtig eingeführt ab dem vollendetem 4. Lebensmonat schädlich eingeführt ist.

          • Genau. Ich sage ja wenn "zu viel" und "zu früh". Das Kind der TE ist erst 4 Monate, also einen Monat jünger als das Alter, ab dem Beikost nicht schädlich ist, bekommt es anscheinend schon eine Weile und die TE überlegt, mehr zu geben.
            Mit den von mir gegebenen Informationen wollte ich ihr nur freundlich aber vehement davon abraten.

            • Wenn ein Kind "vier Monate alt" ist, dann ist das die Mindestgrenze.
              Dann sind vier Monate vollendet.

              • Ah okay, hatte es von der TE falsch verstanden. Die Empfehlung der EFSA lautet "Beikost sollte – in Abhängigkeit vom Gedeihen und der Essfähigkeit des Kindes – nicht später als zu Beginn des 7. Lebensmonats und keinesfalls vor dem Beginn des 5. Monats gegeben werden." Das meint natürlich den vollendeten 4.Monat also 20 Wochen.
                So ist doch immer noch das Anfangen vor dem 4.Monat unumstritten ein unnötiges Risiko.
                Außerdem bezog sich meine erste Aussage doch auch gar nicht darauf, weiß immer noch nicht, was du daran auszusetzen hast.

                Meine persönliche Aussage war dabei, dass ich Beikost nicht dann gebe, ab wann es "nicht schädlich" ist, sondern dann, ab wann es "sinnvoll" ist.

      Bei mir waren es auch gut vier Monate... Gab auch bei mir nicht viel, am Anfang nur ein, zwei Löffelchen.
      Finde es für sie nicht schädlich- und wenn ich meiner Mutter so zu höre.... Mir hat es definitiv auch nicht geschadet, und ich bekam es sogar ein wenig früher ;-)

      Hallo,
      Meine Maus ist 18 Wochen, und bekommt auch seit kurzem Gemüsebrei. KA meinte sie trinkt zu viel Pre, Wir sollen mal ruhig ausprobieren. Sie reiste mir ständig mein Löffel beim Essen, wenn Sie auf dem Schoß war😁. Interesse war definitiv da. Ich meine wenn KA so sagt, wird es nicht schädlich sein.
      Vg

Top Diskussionen anzeigen