Frühstück 11 Monate

    • (5) 08.01.19 - 11:04

      Guten Morgen,
      bei uns gibt’s morgens immer (seit sie ca. 10 Monate alt waren) Haferflocken oder Müsli (zuckerfrei) mit Obst (immer mal was anderes) oder statt frischem Obst auch mal Fruchtgläschen und Joghurt. So lange unsere 2 (2,5 Jahre und 1 Jahr) das essen, bleibt es morgens so bei uns.

      Brot etc. gibts dann abends.
      Liebe Grüße

      • (6) 08.01.19 - 11:05

        Hi :)

        Welchen joghurt kaufst du? Extra für babys oder den ganz normalen? Ich habe bis jetzt müsli mit Folgemilch gemacht.

        • (7) 09.01.19 - 12:11

          Huhu...für unsere Tochter habe ich ganz normalen Naturjoghurt geholt damals (sie hat ihn gut vertragen), momentan bekommen beide Sojajoghurt, da mein Sohn eine Kuhlmilchallergie hat. Daher muss ich für ihn nun alles ersetzen - aber das klappt gut - es gibt ja zum Glück Alternativen und unsere Tochter isst zum Glück alles. Extra Babyjoghurt muss nicht sein - je natürlicher desto besser und Hauptsache ohne Zuckerzusatz. Für zwischendurch oder zum Nachtisch hatte ich damals aber wohl die fertigen Joghurts mit Frucht (von HIPP) - aber das fällt jetzt bei unserem eh flach wegen der Allergie und muss auch nicht. Liebe Grüße

    (8) 08.01.19 - 21:13

    Brot meist mit Frischkäse. Gemüse isst sie noch nicht probiert Nur daher gibt es so einen kleinen Obstbecher ( 90g) und was zum Probieren. Joghurt ( Naturjoghurt) mit obstpürre. Manchmal babybel. Lg

Top Diskussionen anzeigen