Womit Flasche ersetzen?

    • (1) 09.01.19 - 07:41

      Hallo ihr lieben, unsere Tochter ist 10 Monate alt und bekommt morgens nach dem Aufstehen eine Flasche. Bei der nächsten Mahlzeit bekommt sie eine halbe Scheibe Brot u d ca. 2 - 2,5 Stunden später Mittagessen. Nachmittags etwas Obst und gegen 16:30Uhr nochmal eine Flasche und vor dem Schlafen gehen. Ich würde jetzt gerne die Flasche um 16:30 Uhr ersetzen, weiß aber nicht so recht womit. Habe schon versucht die Mahlzeit ganz ausfallen zu lassen aber dann will sie früher Ihre Abend Flasche.
      Oder soll ich das Obst nach hinten verschieben und damit die Flasche ersetzen? Hoffe ihr habt Ideen. LG Jacky

      • Vielleicht das Obst nach hinten schieben und es zusammen mit einem Getreidebrei anbieten?

        Unser Plan war so: morgens stillen gegen 7:00, gegen 9:00 etwas zum knabbern (meist Obst und etwas weiches Brot mit Frischkäse etc je nachdem was sie wollte ) mittags gehen 11:15 Mittagessen (Brei oder Fingerfood wie Nudeln) früher Nachmittag stillen, nachmittags gegen 16:00 gab es Obst oder Gemüse und was zum knabbern wie Hirsekringel etc) 18:00 gab es Pastinaken mit Schmelzflocken als Brei und gegen 19:30 zum schlafen gestillt.

        Bei uns sieht es derzeit folgendermaßen aus.

        Morgens/ Vormittags 1-2 Flaschen, gegen 12 Uhr (oder etwas später, selten früher) Mittagsbrei (Gemüse, Kartoffeln, Fleisch), nachmittags gegen 15 Uhr (nach dem Schlafen) einen Obst-Getreidebrei und dann gegen 18 Uhr einen Milchbrei (Grießbrei, Schmelzflocken oder ähnliches).

        Manchmal braucht er auch zwischendurch noch ein kleines Fläschchen oder abends eins vorm Einschlafen.

        Ist gerade noch etwas eine Umstellung, weil er sich frisch abgestillt hat.

        (4) 09.01.19 - 10:22

        Guten Morgen,
        Tipps hast Du ja schon bekommen.
        Wir geben nachmittags (gegen 16 Uhr) immer Getreide und Obst - das sättigt gut und dann kommen wir bis zum Abendessen gut aus. Entweder Gläschen (Getreide und Obst gibts ja in vielen Varianen) oder ich mische es selbst. Oder wir machen Zwieback (zuckerfrei) mit Banane und Milch bzw. Haferdrink (da unser Sohn keine Kuhmilch verträgt). Liebe Grüße

      Ich würde statt Obst Getreide-Obst Brei anbieten oder, statt der Milch Fingerfood wie Gemüsesticks, Cracker, ect.

Top Diskussionen anzeigen