Welche bezahlbare elektr. Milchpumpe könnt ihr empfehlen?

Ich möchte mir nun endlich eine eigene Milchpumpe anschaffen, um nicht ständig an die Verlängerung denken zu müssen ....Welche bezahlbare könnt ihr so empfehlen ? Will sie eventuell gebraucht kaufen. Mit welcher geht das abpumpen zügig ?(Wenn die Brust natürlich voll ist) ...LG und danke!

1

Hallo,

Zu welchem Zweck möchtest du denn die Pumpe? Zum regelmäßigen abpumpen? Oder nur gelegentlich mal?

Ich hatte die Handpumpe von Medela gebraucht gekauft, da die Sets aus der geliehenen Apotheken - Pumpe, die ich ja eh kaufen musste, passten. Ich habe nur gelegentlich mal ab gepumpt und war zufrieden. Ich habe den Sog beim Pumpen immer etwas angehalten, dann kam auch eine ganze Menge in erträglicher Zeit (10 Minuten).

2

Im Moment noch zum regelmäßigen abpumpen. Also einmal am Tag meist

3

Da würde ich mir ja lieber weiter ein Rezept holen. Wenn du regelmäßig abpumpst brauchst du besser eine Doppelpumpe. Die kostet dann ja schon eine ganze Menge, ich glaube so um die 300 €?

Wie alt ist denn dein Baby?
Warum kommst du ab? Ist dein Ziel irgendwann wieder voll zu stillen?

weitere Kommentare laden
6

Ich habe die medela Swing. Gibt es teilweise recht günstig gebraucht. Ich vermute, du hast die harmony? Da kannst du alles von nehmen und brauchSt nur den motor

7

Ich habe eine elektrische von Lansinoh für 110€ gekauft (für mich bezahlbar, ist halt Geschmackssache).

Sie ist sehr handlich und pumpt super ab, ist mir lieber als die riesige über Rezept, die ich im 1. Monat hatte.

8

Also ich hatte eine elektronische Pumpe von Amazon. Ich glaube die hat 25€ gekostet und war besser als die von der Apotheke... Sie ist voll klein und handlich. Derzeit benutzt sie eine Freundin von mir und sie ist auch voll zufrieden damit.