Beba HA Nahrung

    • (1) 10.02.19 - 04:14
      Inaktiv

      Hi Mädels, ich musste jetzt nach 5 Wochen abstillen da ich kaum Milch hatte. Bis vor ein paar Tagen habe ich aber das bisschen Milch was noch kam zu gefüttert. Nun hat der Stuhlgang seit 2 Tagen eine dunkel grüne Farbe und ich Sorge mich. Habe jetzt mal nach geforscht und einige Artikel über die og. Nahrung gefunden, wo drin steht, dass bei der HA Nahrung oft zu dunkel grünem Stuhl kommt. Wer hat das auch und bleibt es so ? Ist es ok ? Soll ich etwas machen ? Ändern? Wie macht ihr das? Ich hebe jetzt auch ab und an Fenchel Tee. Freue mich über Tips und Mittwoch hab ich einen Arzt Termin da werde ich es auch erfragen.

      • (2) 10.02.19 - 06:50

        Wozu Fenchel-Tee? Ist eigentlich nicht nötig in dem Alter.


        Sofern der Stuhl breiig ist und keine extrem harte oder flüssige Konsistenz hat, ist alles okay.

        • (3) 10.02.19 - 08:00

          Sie hat abends Bauch Schmerzen und bekommt dann etwas Fenchel Tee.. der Stuhlgang ist wie Brei.

          • (4) 10.02.19 - 08:37

            Du kannst auch ruhig mit dem FenchelTee die Nahrung zubereiten.so habe ich das immer gemacht.
            Bei uns war der Stuhl so Senffarbig bis hellgrün. Ansonsten mal beim Kinderarzt nachfragen.

      (6) 12.02.19 - 16:00

      Mein Sohn ist am 26.12.18 geboren und hat von Anfang an Beba Pre HA & ein bisschen Muttermilch bekommen.
      ich dachte noch die Muttermilch macht den Stuhl dunkelgrün (hatte immer mal gelb oder grün in der Windel und im Internet gelesen, wenn zu viel Laktose enthalten ist wäre es grün ...), aber nach zwei Wochen habe ich schon wieder abgestillt und der Stuhl blieb grün -> bis heute, nun ist er 7 Wochen alt.
      Zusammenfassung: Beba Pre HA macht den grünen Stuhlgang, also alles normal.
      Der Arzt sagt auch immer: so lange das Kind zunimmt ist alles gut.

Top Diskussionen anzeigen