Umstellung kindermilch-vollmilch

Hallo! Unsere Zwillinge sind jetzt 1 Jahr alt geworden und sie trinken morgens und abends 180ml BEBA PRO HA 3 .Wir möchten Sie jetzt gern auf Vollmilch umstellen ! Wie macht ihr das so ? Kann man es einfach nach und nach austauschen oder ist es generell noch zu früh ? LG

1

Huhu, wenn bei euch kein alle erhöhtes Allergierisiko besteht, können die Kinder ab dem zweiten Lebensjahr ganz normale Kuhmilch trinken. Man sollte aber darauf achten, dass sie maximal circa 2,2 g Eiweiß pro kg / KG pro Tag - (bei 1-3-jährigen Kids) zu sich nehmen (ca. 350 ml Milch / Tag). Liebe Grüße

3

Das heisst erst ab 2 Jahren kuhmilch geben?

2

Hallo,

Du kannst ganz normal jetzt Vollmilch geben. Je nach dem ob er schon aus dem Becher trinken kann, würde ich es entweder aus dem Becher geben oder erst mal Flasche. Ist eigentlich auch kein Problem solange sie die Flasche nicht zum dauer Nuckeln haben und vorm schlafen die Zähne putzen.

Und immer drauf achten dass es nicht über 300 ml am Tag nicht. Zb morgens und Abends je 150 ml.

DiMama

4

Also die Kinderärztin meinte auch das wir die Beba Nahrung durch kuhmilch ersetzten können . Aber werden sie denn dadurch genauso satt wie mit der Beba?

5

Naja Folgemilch 3 hat halt Stärke und ist dadurch dickflüssiger als Vollmilch, daher denke ich eher dass Folgemilch mehr sättigt. Aber mit einem Jahr kriegen die doch bestimmt ein Brot, Müsli oder was auch immer zum Frühstück und Abendessen? Oder wird Abends schlecht gegessen weil du denkst dass die Kleinen hunger haben können?

Würde mal einfach 1 Tag ausprobieren und schauen ob Vollmilch reicht. Wenn es so ist dass die Kinder Abends keine ganze Portion schaffen und die Folgemilch somit sozusagen noch als Mahlzeitersatz ist würde ich erst mal bei Folgemilch 3 bleiben. Wenn sie aber auch gut essen Abends und Morgens und Milch nur als "Getränk" ist würde ich lieber Vollmilch nehmen. Normales Essen, also zb ein Wurstbrot mit Gemüse Abends sättigt mehr als Folgemilch. Deswegen wenn sie abends eine Scheibe Brot essen mit etwas Gemüse, würde ich mir echt wegen der Sättigung keine Sorgen machen.

DiMama

weiteren Kommentar laden