Baby Kekse,.... ohne Butter gesucht

    • (1) 11.02.19 - 11:45

      Mein Sohn hat eine Milcheiweißallergie und darf deshalb keinerlei (Kuh) Milchprodukte essen.

      Nun bin ich auf der Suche nach Rezepten, nicht nur für Kekse.
      Freu mich auf eure Vorschläge!

          • Haferflocken, banane und ei verrühren und backen.... Bei uns gabs dann einfach sowas nicht, eher obst.... Wer sagt denn auch das kinder kekse brauchen?

            • (6) 11.02.19 - 12:53

              Grundsätzlich ist es doch gut, wenn sie ne gute Alternative hat. An sich gibt es ja auch genug Rezepte! Das Kind wird früher oder später Kekse wollen. Wir geben zum Eauch nicht die normalen Kekse, die es zu kaufen gibt, sowas wie Or*o oder Knopp*rs schonmal gar nicht. Selbstgebackene Kekse sind doch super, das Kind wird sich freuen und manchmal sind Teigwaren unterwegs einfach praktischer als Obst, vor allem wenn man wie ich ein Gegner von Quetschobstbeuteln ist.

              Wenn es danach gehen würde, was Kinder brauchen, kann man in den meisten Kinderzimmer das meiste „streichen“ und zum Essen gäbe es dann auch nur Kartoffeln, Wasser und Brot (ohne Butter 😅) (ich geb es zu, etwas übertrieben).

          Hallo

          Mein Sohn hatte die auch,nach 1 Jahr vollkommen Vrrzicht, auch auf Lactose, war es weg.
          Ich hatte mir damals ein Koch und Backbuch gekauft.

          (8) 11.02.19 - 13:02

          Huhu...Butter kannst Du doch normalerweise gut durch pflanzlichen Aufstrich ersetzen (oder Öl) und Kuhmilch durch pflanzliche Drinks auf Soja-, Hafer-, Reisbasis. Damit könnte man eigentlich jedes Rezept variieren. Aber es gibt im Internet auch viele Rezepte. Wir haben auch 2 Kids mit Kuhmilcheiweißallergie - hinzu aber auch noch eins mit einer Allergie gegen Hühnerei etc, Nüsse etc. Ich hab da auch schon viel ausprobiert, aber gegessen hab es im Endeeffekt nachher fast nur ich, weil die Kinder das nicht mochten. Es ist wirklich gewöhnungsbedürftig. 🙈 Zumindest wenn man auch noch auf das Ei etc. verzichten muss. Liebe Grüße

    (9) 11.02.19 - 12:38

    Schreib mir mal ne PN, ich müsste ein Rezept für Apfel-Hafer-Flocken-Kekse haben und ein Bananenbrot! Ich hab die aber auf dem Laptop und kann nun nicht schauen. Babanenbrot ist definitiv Butter, das weiß ich genau. Beim anderen müsste ich schauen!

    Generell kannst du bei vielen Rezepten Butter durch Öl ersetzen, vom Teig her klappt das zum Beispiel bei Muffins super, aber geschmacklich war es nicht gut. Da müsstest du dich mal informieren, welches Öl sich eignet, da gibt es geschmacksneutrale Öle! Ich hab das mal mit dem „geschmacksneutralsten Öl“ probiert, das ich grad da hatte und dann nicht weiter verfolgt! Butter enthält ca. 80 % Fett, die meisten Öle 100 %, damit kannst du die Menge an Öl ausrechnen, wenn Butter im Rezept angegeben ist.

(11) 11.02.19 - 12:41

Butter kann man doch durch Sanella ersetzen oder nicht?

(12) 11.02.19 - 19:23

Du kannst die Butter in normalen Rezepten durch vegane Butter ersetzen. Oder du schaust direkt nach veganen Rezepten die sind immer ohne Kuhmilch Produkte

(13) 11.02.19 - 19:30

Statt Butter kann man ganz einfach Margarine nehmen 🙃
Statt Milch Hafermilch oder so.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen