Baby 8 Monate trinkt nichts nach beikosteinführung.

    • (1) 18.02.19 - 09:43

      Ich hab ein Problem und zwar trinkt mein Kind weder Wasser noch jegliche Tee Sorte die ich probiert habe.
      Er hat oft Probleme mit hartem Stuhl und muss wirklich mehr trinken, da er nur noch morgens eine Flasche bekommt.

      Jemand Ideen? Wollte keinen verdünnten Saft geben.

            • Hab ich leider auch schon versucht, läuft alles daneben 😔

              Hab ihm Tee gegeben weil er ja solche Verdauungsprobleme hatte. Hab ihm dann Fenchel Kümmel Anis Tee verdünnt gegeben. Und dann habe ich verschiedene Sorten probiert ob er dadurch besser trinkt aber leider auch nicht. Er trinkt genau so gerne Wasser wie Tee.

              • Probiere es noch einmal mit verschiedenen Bechern. Unser Mini trinkt Wasser aus dem Magic Cup. Und auch dss hat lange gedauert. Manchmal trinkt er auch aus einem Schnapsglas oder einem normalen Plastikbecher oder oder oder... In der Milchflasche würde ich kein Wasser anbieten.

      Ich würde ihm definitiv mehr Pre-Milch geben!! Diese (oder Muttermilch) sollte Hauptnahrungsmittel sein im ersten Lebensjahr, um eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung zu gewährleisten.

      Stell dir mal vor aus deinem Kaffeebecher den du seit Jahren benutzt kommt plötzlich Tee. auch wenn du Tee magst wird er dir so nicht schmecken. genauso verhält es sich mit der Milchflasche und Wasser. das klappt bei vielen Kindern nicht und ist zudem schlecht für Kiefer und Zähne.
      Am besten mal ein bisschen rumprobieren mit trinklernbechern, Schnapsgläsern und normalen Bechern.

Top Diskussionen anzeigen