Zurück zur Flasche

    • (1) 25.02.19 - 06:26

      Hallo zusammen,
      meine Tochter (32 Wochen) isst seit einigen Tagen nur noch widerwillig einige Löffel ihres Mittagsbreis. Sonst hat sie mit Elan ein ganzes Gläschen bzw. eine Portion selbstgekochtes Essen gegessen. Abends genau das selbe Spiel. Statt einer Portion ihres Abendbreies will sie ihr Fläschen. Jetzt trinkt sie wieder vier Mahlzeiten Pre Milch und isst mittags max. eine halbe Portion.

      Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

      Zur Zeit kommen auch Zähnchen bzw. zwei unten sind schon da, jetzt kommen wohl die oberen, weil sie sich mit den Fingerchen immer gegen das Zahnfleisch drückt.

      Letzte Woche hatten wir auch einen Tag Fieber und ihr Po ist ganz schön wund, wird jetzt aber auch schon wieder besser.

      • (2) 25.02.19 - 07:46

        Guten Morgen,
        Klingt für mich nach Zähnchen.
        Mach dir nicht so viele Gedanken, die Flasche ist einfach angenehmer....
        Meine Kinder essen immer schlecht wenn Zähne kommen.

        Lg

        • (3) 25.02.19 - 07:55

          Japp, hier genauso. Als die oberen äußeren Schneidezähne kamen hat meine Maus ne ganze Woche fast gar keinen Brei gegessen. Mach dir keine Gedanken. Sobald die Zähne raus sind wird sie wieder ganz normal essen :)

      (4) 25.02.19 - 11:30

      Mein Sohn hat nur kaltem Brei gegessen, wenn Zähne kamen. Meine Tochter jetzt auch. Den Obstbrei isst sie direkt aus dem Kühlschrank und das Mittag bei Zimmertemperatur 😬

Top Diskussionen anzeigen