Darf man schon Tee geben?

    • (1) 01.03.19 - 11:22

      Frage steht oben....
      Mein kleiner is Jz heute 3 Wochen alt, darf man schon Baby Tee geben? Muss noch dazu sagen, er is eine Frühgeburt vor 3 Wochen eben in der ssw 34+0 zur Welt gekommen .

      Danke für eure Antworten

      • Huhu...nein ein Baby benötigt in den ersten Monaten (bis zur Einführung der Beikost) keine zusätzliche Flüssigkeit neben der Säuglingsnahrung oder Muttermilch.
        Nur bei starkem Schwitzen (durch Hitze), Fieber oder Durchfall wären geringe Mengen Wasser oder ungesüßter Tee ok.
        Möchtest Du nur so Tee geben oder hat der kleine Bauchschmerzen? Dann würde ich lieber die Hebamme fragen, ob geringe Mengen schon ok sind. Meine Hebamme hatte es bei unserer damals Tochter erlaubt, allerdings waren es draußen auch 35° und HochSommer. Ich weiß nicht, ob es wegen der Hitze o. k. war oder generell, weil der Fencheltee beruhigende Wirkung auf den Magen hat. Aber generell würde ich es meiden wenn es nicht sein muss. Muttermilch oder Säuglingsnahrung reicht völlig aus. Liebe Grüße

      Stillst du oder bekommt er Flasche?
      Wenn er Flasche bekommt, kannst du die Milch mit dünnem Fencheltee anrühren.

      Aber keinen puren Tee geben.

    hallo,
    lt. meiner Hebamme ist Tee nur dann okay, wenn das Baby keine Gewichtsprobleme hat, sprich nicht dazu neigt zu wenig zu zunehmen oder zu wiegen. Tee sättigt das Baby nämlich auch, hat aber null Nährwert.
    Bei einem Frühchen wäre ich daher damit sehr vorsichtig und würde ihn nicht ohne Rücksprache mit einer Hebamme geben.

    LG Karina

Top Diskussionen anzeigen