Mama total Krank - Medikamente

    • (1) 09.03.19 - 08:55

      Hi Ihr lieben.

      Hustensaft nehme ich ja schon.
      Nun würde, bei Bedarf (hauptsächlich Nachts) Nasenspray dazu kommen.
      Tagsüber würde ich ehr mit Salzwasserlösung spülen.
      Jetzt auch noch Fieber.

      Ich jabe letzte Nacht vieleicht 3 Std. geschlafen und das nicht am Stück.

      Meint Ihr, ich könnte Paracetamol zum Fiebersenken nehmen?
      Das wären dann 3 Sachen. Zwar nicht alles auf einmal aber doch 3 Sachen.

      Sohn ist 7 Monate alt und wird noch fast voll gestillt. Flasche nimmt er nicht.

      LG
      Eure kranke Eva🤒

      • Wenn dir dein Arzt bzgl. der Stillverträglichleit der Medikamente nicht helfen kann, dann schau auf Embryotox, was die zu den einzelnen Medis schreiben.
        Paracetamol ist allerdings stillverträglich. Nur wegen der Dosis musst du halt schauen, aber das ist auf der Seite immer mit angegeben.

        Entgegen der gängigen Meinung gibts ja auch ein Nasenspray, dass in der Schwangerschaft erlaubt ist, einfach schauen, was in der Stillzeit geht.

      Welchen Hustensaft nimmst du? Vorsicht bei Kombipräparaten und zB auch bei Wick Medinait, denn dort ist bereits Paracetamol drin.

      Nimm lieber Ibuprofen als Paracetamol.

    Paracetamol, nasenspray ist kein Problem. Hustensaft habe ich mir immer Zwiebelsaft aus Zwiebeln u braunen Kandis gemacht.

    Wenn du homöopathisches nimmst, Infludoron hilft uns hier super.

Top Diskussionen anzeigen