Beikost Frage

Hallo liebe Mamis

Seit Montag haben wir mit beikost angefangen bio Karotte
Unser KIA meinte ich solle es ihm anbieten (er ist 18 Wochen alt) und ich muss sagen er hat sehr gefallen daran
Die Karotte hat ihm auch geschmeckt
Ich hätte da nur ne frage
Muss ich jetzt erst mal bei Karotte bleiben oder kann ich auch mal Pastinake probieren?

Wie habt ihr das denn gemacht? Bin leider total unerfahren was das angeht

Liebe Grüße
Sonja1802.

Hallo :) wir haben auch so früh schon begonnen, allerdings sehr sehr langsam. Zucchini für ein paar Tage, Pastinake für ein paar Tage, dann Kürbis ein paar Tage lang und dann hab ich diese drei Sorten kombiniert 😉 etwas später kam die Süßkartoffel dazu. Ich würde schon so 3 bis 4 Tage bei einer Sorte bleiben, dann entweder eine neues Gemüse probieren oder mit dem Gemüse, dass er schon bekommen hat, kombinieren. So kennst du dich aus, falls er etwas nicht verträgt. Das war bei uns die Karotte.

Danke für deine Antwort 😊

Wie hat sich das bemerkbar gemacht dass dein kind die Karotte nicht verträgt? Bauchschmerzen?

Man muss nicht bei einer Sache bleiben, es ist nur hilfreich um Unverträglichkeiten ausschließen zu können.

Ich habe zu Anfang immer 3 Tage das gleiche gegeben um zu schauen wie sie reagiert. Andere geben eine Woche lang das gleiche und andere wiederum wechseln täglich.

Würde da nach Gefühl gehen, wenn du dabei ein schlechtes hast, dann lass es und wenn du keine Bedenken hast, dann probiere es aus. Da gibt's 1000 Meinungen zu.

Es sind ja auch nur Empfehlungen. In anderen Ländern machen sie es wieder ganz anders 🤷‍♀️

Ja ich habe ihm jetzt seit Montag bio Karotte gegeben, dann probier ich morgen mal Pastinake

Ich hab nur sorge dass er Probleme mit der Verdauung bekommt

Und wie lange gibt man Gemüse? Wann kann man obst oder sogar Fleisch geben?

Ich hab es anders gemacht, 3 Tage Karotte dann 3 Karotte Kartoffeln und weitere 3 oder 4 Tage später Fleisch dazu und ein paar Löffel Birne. Und dann hab ich mit anderem Gemüse kombiniert...

Aber du hast ja hier noch ein anderes Beispiel, wo erstmal verschiedene Gemüse pur gegeben wurde 😊

Hi,
zum Einlesen in das Thema finde ich folgende Seite sehr hilfreich

babybrei-selber-machen.de

Da findest du viele Infos und auch Rezepte