Milchnahrung Baby 5 Monate

    • (1) 12.03.19 - 20:25
      Inaktiv

      Hallo,
      gibt es hier Flaschen-Mamis, die Ihren Babys noch keine Beikost geben? Wollte mal wissen wie viel und wie oft eure Mäuse trinken?
      Unsere Maus wird in wenigen Tagen 5 Monate alt und hatte ein paar Tage 1 L auf 5 Mahlzeiten getrunken, spuckt nun aber ohne Ende rum und trinkt viel weniger. Sie ist aber gerade 4 cm gewachsen. Bleibt das Spucken nun bis es sich mit der Beikost verwächst? Die Große war schon ein Spuckkind, hatte mich schon gefreut nicht soo viel Wäsche zu haben xD
      Wann wollt Ihr Euren Mäusen Beikost geben und ab wann gebt ihr Wasser/ Tee? Richtig mit Beikost wollte ich erst in 1-2 Monaten anfangen, bis dahin darf sie halt Mal an einem Apfel lutschen etc. Außerdem überlege ich ihr öfter Mal Wasser oder Fencheltee anzubieten, wenn sie eigentlich keinen Hunger haben dürfte, sondern nur Durst. Sie schläft tagsüber kaum und ist sehr aktiv. Vielleicht ist das der Grund unseres Spuckproblems...
      Lg

      Wann beginnt ihr ernsthaft mit Beikost?

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 13.03.19 - 07:41

        Hallo

        Miriam ist jetzt kein Spuckkind per Definition. Dafzr kommt bei ihr oben zu wenig wieder raus. Aber das Bauchlage üben war der Horror, immer vor lauter Anstrengung anverdaute Milch raufgekommen.

        Seit sie sich von alleine vom Rückwn auf den Bauch drehen kann, ist das fast weg! Finde ich sehr interessant. Also vielleicht hat sich dein Spuckproblem bald erübrigt.


        Mit Beikost haben wir zufällig angefangen. Hab ihr mit 18 Wochen mal ein Stückchen Birne zum Lutschen hingehalten. Da ging ihr der Knopf auf, was wir hier am Esstisch eigentlich tun. Bis jetzt gab es grüne Birne, braune Birne, mürben Apfel (hats abgebissen) und sauren Apfel. Ansonsten Karotten, Gurke (igitt) und als Gläschen Kürbis. Aber die Löffelfütterei ist mir zu mühsam.

        Heute ist sie 20 Wochen und darf einmal täglich zwischen ihren Mahlzeiten eben mit mir Obst oder Gemüse lutschen. Ab und zu beißt sie eh ab. Wenn sie das mal kapiert, gibt es gleich Familientisch, spätestens ab Ostern aktiv was hinstellen.


        lg lene

Top Diskussionen anzeigen