Abgekochtes Wasser in Kühlschrank

Hallo Ihr,
Ich habe den Cool Twister und bereite aber immer 2 Fläschchen im Voraus vor. In den Fläschchen ist dann Wasser das auf 40 grad runter gekühlt ist und ich gieße dann heißes darauf wenn ich Flasche brauche. Muss ich die Flasche mit dem abgekühlten Wasser im Kühlschrank aufbewahren oder bei Zimmertemperatur?
Danke für Antwort

1

Ich koche Wasser ab und lasse es in einem Topf abkühlen. Dann mische ich das kalte Wasser mit abgekochtem heißen in der thermoskanne auf trinktemperatur, sodass ich immer gleich gut temperiertes Wasser in der Kanne habe. Die Kannen stehen bei mir 1 Tag in der Küche. Dann wird neu gemixt.

2

Also bei den Temperaturen würde ich das lieber in den Kühlschrank stellen, macht man ja mit normaler Milch nicht anders 🤔

Dass man bereits angerührte Flaschen nicht länger als 1 Stunde aufheben soll, denke ich mal weißt du ja, zumindest höre ich das immer und so steht es ja auch auf der Packung 😉

3

Laut meiner Hebamme im Kühlschrank. Wir lassen es immer komplett abkühlen und stellen die Glasflasche dann in den Kühlschrank. Dieses Wasser darf man dann 24 Stunden lang verwenden.

4

Also ich verstehe es so, das du nur das wasser in der flasche hast? Dann kannst du die in der küche stehen lassen.

Fertig angerührte milch sollte man ja generell nicht allzu lange stehen lassen.

5

Kaltes Wasser kann man auch einfach aus dem Wasserhahn lassen. Zumindest im deutschsprachigen Raum.

6

Echt? 😅

Für babys sollte es aber vorher abgekocht sein. Also mein Wasserhahn im deutschsprachigen Raum kann das nicht 🤷‍♀️

Aber vielleicht bin ich da mit der Technik hinterher 🤦‍♀️

weitere Kommentare laden
17

Warum hast du dann den Cool-Twister, wenn ich fragen darf?
Ich hab gestillt, hatte das Problem also eher weniger, erst beim Brei dann. Aber da wurde nur morgens Wasser abgekocht und dann zum Trinken gegeben.
Aber der Cool-Twister ist doch dazu da, dass man Wasser bei Bedarf abkocht und es dann da durchlaufen lässt und dann hat es 40 Grad, dann Milchpulver rein und Flasche fertig...Oder?