Was trinken eure Zwerge gerne

Hallo zusammen😊

Bald steht unser erster Urlaub an. Wir fliegen um die 4 Stunden. Mein Sohn wird dann 8 Monate alt sein.
Nun ist es so er bekommt schon Beikost. Jegliche Getränke die ich anbiete, werden einfach nicht angenommen.
Was trinken eure Zwerge gerne?
Ich habe Angst das er beim start/ Landung keinen Hunger hat und seine Pre verweigert, daher möchte ich was zu trinken finden, was er auch trinkt wenn er satt ist.

Liebe Grüße

1

Hallo :) also unsere Kleine ist jetzt 16 Monate alt und kennt nur Wasser - sie trinkt es gern.
Du meinst, dass er trinkt, wegen dem Druck oder? Bin mit Baby noch nie geflogen...
Sollte er tatsächlich kein Wasser wollen, würde ich diesem Fall verdünnten Apfelsaft oder Karottensaft anbieten 🤷🏼 Hauptsache er trinkt.

2

Huhu:)

Du könntest auch, kurz vor dem Start ihm nasentropfen geben. Soll auch helfen beim druckausgleich.

Wir sind im Juni das erste mal geflogen. Und schon beim rollen auf die startbahn ist mein kleiner eingeschlafen... war also auch nichts mit trinken...

Liebe Grüße

3

Hallo, mein Sohn ist knapp 21 Monate alt und trinkt am liebsten Himbeer Sirup mit Wasser ganz ganz dünn. Oder Apfel, Orangensaft oderso sehr stark verdünnt. Hauptsache es schmeckt nach was, sein Motto! 🤣

4

Kalten Fencheltee oder Wasser. Saft habe ich noch keinen probiert, da sie noch nicht aus dem Becher trinkt und aus den trinklernflaschen gibt's nichts anderes.

5

Meine Tochter bekommt auch mit 3 jahren noch ausschliesslich stilles oder sprudelwasser 🤗
ich habe ihr ausser premilch, wasser und suopen auch nie was anderes zum trinken angeboten, wäre mir nie in den sinn gekommen.

falls es mit dem trinken nicht klappt, etwas zu essen bsp. maispop in die hand drücken. die kaubewegung und das schlucken helfen beim druckausgleich.

als notfall: 2 wattebäusche und 2 plastikbecher mitnehmen. im fall der fälle den wattebausch in heisswasser (beim personal verlangen) tauchen und diesen in den plastikbecher. kurz mit der hand oberhalb fühlen wie heiss der wasserdampf noch ist und dann den becher mit wattebausch drin (wattebausch sollte ohr natürlich nicht berühren) halten, das öffnet das ganze wieder 😉 hab ich für den notfall bei allen flugreisen dabei 😊

6

Zur Not tut es auch der Schnuller. Bei unserer ersten Flugreise (Murkelchen war knapp 6 Monate alt) hat es nicht bei jedem Start und jeder Landung (sind ja insgesamt jeweils 2) mit dem Stillen geklappt. Trotzdem hat er sich null beschwert.