Ich verzweifle-„Essverhalten“ 13 Monate

Hallo zusammen,

meine Kleine holt sich beim Essen immer das Essen wieder aus dem Mund raus, um es dann wieder reinzuschieben. Egal ob ich sie füttere oder sie selbst isst. Es wird reingeschoben und gleich danach wieder rausgeholt um es dann zu essen.
Kennt das Verhalten noch jemand? Bis vor 4 Wochen hat sie ganz normal gegessen. 🤷🏻‍♀️ Es endet jedes Mal in einer einzigen Sauerei! Klar erwarte ich nicht dass sie sauber isst, aber ich verstehe nicht warum sie das Essen immer wieder rausholt. Beim Brei macht sie das nicht. 🤔

LG Pingu

1

Ich würde sagen, solang sie es nachher trotzdem isst, passt es doch :) vielleicht will sie es noch genauer ansehen oder angreifen 🤷🏼 meine Kleine ist schon 16 Monate alt und macht das auch, nur dass sie es nachher gern in den Händen zermatscht oder wegwirft, statt es zu essen 🙈 Sauerei haben wir auch immer, nach dem Essen wird geputzt und gesaugt, 1 mal die Woche landet der Überzug vom Hochstuhl in der Maschine 😉

2

Ja sie isst es schon. Manchmal wird dann auch nur der Belag runtergegessen und das Brot fliegt hinter den Hochstuhl. 🤣
Aber dann bin ich beruhigt, dass es normal ist!
Danke dir für deine Antwort! 😀

3

Weil sie entdeckt und schauen will, wie es aussieht. Ich denke, das ist ganz normal!

4

Hallo,

das ist vollkommen normal. Haben alle meine Kids gemacht bzw die Jüngste fängt aktuell damit an. Sie müssen ja irgendwie erkunden was sie da essen. Sie sehen es ja nicht wenn man es ihnen in den Mund schiebt. 😉🤷‍♀️
Das ist einfach im wahrsten Sinne des Wortes "Begreifen". Irgendwann wird es besser, dauert aber erfahrungsgemäß einige Zeit an.

LG

5

Das beruhigt mich sehr, vielen Dank!!
Heute war es schon etwas besser. 🙂 diese Sauerei immer!!!! 🤣 ich kann sie täglich duschen, das hängt überall. 🙃

LG