Mache mir Sorgen. Kennt das jemand?

    • (1) 01.08.19 - 16:04

      Meine kleine 12 Monate alte Tochter isst seit 2-3 Tagen nicht mehr richtig den herzhaften brei isst sie gut auf, aber den Nachmittagbrei und Abendbrei nur paar Löffel. Also heute z. B nachmittag brei hat sie nur 112g gegessen kann das wirklich sein das sie schon satt ist? Falls jemand mir tipp gibt normaleres essen zu geben was wir essen, möchte sie auch nicht hab schon seit paar tagen mal probiert normales essen zu geben da isst sie 2 Löffel und weint sofort und sobald ich aber sobald ich ihr den herzhaften brei gebe isst sie den aber ganz auf. Kenn das evlt jemand? Liegt es evlt am Zahnen? Am wetter? Mache mir nur sorgen das sie verhungert, aber auf der anderen seite denke ich wenn sie noch Hunger hätte würde sie essen oder?

      • (2) 01.08.19 - 16:28

        Kein kind verhungert freiwillig glaub mir. Vllt hat sie halt grade eine phase wo sie nicht so viel braucht und in zwei wochen frisst sie dir wieder die haare vom kopf 😊 biete ihr doch einfach den herzhaften brei mehrfach am tag an wenn sie den so mag. Schadet gar nix

        (3) 01.08.19 - 16:48

        Meine hat mit 7 Monaten auf ein Schlag alles verweigert... außer ihre Flasche, die ging. Wir könnten tun und lassen was wir wollten, sie hat einfach nich gegessen. Egal was, kein Brei, kein fingerfood. Und auf einmal 2 Monate später hat sie quasi alles in sich reingeschaufelt 😅

        (4) 01.08.19 - 16:50

        Und warum gibst du ihr dann nicht einfach mehr Gemüse? Abends geht ein Gemüsebrei genauso gut wie mittags auch. Und verhungern wird das Kind mit Sicherheit nicht, sie holt sich schon was sie braucht.

      • Hallo, meine kleine isst phasenweise mal super gern und viel Fisch, dann gar nicht (wir machen überwiegend blw). Dann hat sie eine avocadophase, dann eine erdbeerenphase, ect.. ich denke, die kleinen holen sich, was sie brauchen. Sie bekommt immer soviel sie will, wenn sies gut verträgt. Und ein paar Tage später biete ich wieder das unbeliebte an. Und irgendwann ists sies wieder gerne :)

        Wenn deine kleine gerade Gemüse braucht, dann lass sie soviel Gemüse essen, wie sie mag (wenn sie es gut verträgt), auch nachmittags und abends oder gib ihr mehr Milch.

        Und schau wie es in ein paar Tagen aussieht.

        Lg

Top Diskussionen anzeigen