Was für Getreideflocken?

    • (1) 06.08.19 - 21:58

      Hallo,
      was nehmt ihr für Getreideflocken? Könnt ihr eine bestimmte Marke empfehlen?
      Es gibt ja welche speziell in dem Babyregal z.B. von Hipp oder kann man auch ganz normale nehmen, die bei den Müslis stehen?

      Danke für eure Erfahrungen

      • (5) 07.08.19 - 00:15

        Ich hab die 7Korn Getreideflocken von Milupa und mein kleiner liebt sie vom ersten Brei an. Ich wechsel aber auch mal ab mit Grieß oder Reisflocken... will ja auch nicht jeden Tag das gleiche essen

        (6) 07.08.19 - 01:08

        Ich habe die Getreidebreie von DM Bio (Dinkel, Hafer, Hirse, Grieß) und benutze sie sowohl für den Nachmittags--und Abendbrei als auch im Mittagsbrei als Eisenquelle an den vegetarischen Tagen. Die Sorten haben bei Öko Test alle sehr gut abgeschnitten und bieten sehr viel Abwechslung. Nur die Reisflocken kaufe ich, weil Reis eine hohe Arsenbelastung aufweist und es genug Alternativen gibt.

      (8) 07.08.19 - 10:33

      Guten Morgen,

      Also wir nehmen für mittags den 7 Korn von Milupa und abends Hafer von hipp.

      Das haben wir nach paar Tests so belassen, weil er das am besten isst. Haben aber schon alles mögliche durch von hipp, DM, Köln...

      Ich würde auf Produkte für Babys zurück greifen da sie einfach viel feiner geschreddert sind. Du kannst auch normale. Flocken nehmen aber die Mühe wollte ich mir nicht machen diese auch noch zu zerkleinern.

Top Diskussionen anzeigen