Nur mit einer Brust stillen wegen wunden Brustwarzen

    • (1) 07.08.19 - 22:21

      Hallo ihr lieben (:

      Ist hier jemand der mit nur einer Brust gestillt hat ? Mein baby saugt an der rechten nicht richtig und diese ist jetzt auch schon total wund und ich hab höllische schmerzen .. mit der linken funktioniert es tadellos .. Waren die Brüste nach abstillen beider Brüste wieder gleich groß ? Das eine größer ist wie die andere solange ich mit einer stille ist mir bewusst .. aber nach der stillzeit wie sieht es da aus ?
      Freue mich über antworten 😃

      • (2) 07.08.19 - 22:39

        Hi ich habe eine Frage zu deinem Post. Hat dein Baby irgendwelche Blockaden, dass es die eine Seite nicht so gut trinken kann. Sonst vielleicht einmal zum Osteopathen bevor du einseitig stillst?
        Lg

      (4) 07.08.19 - 23:07

      Ich stille nur mit einer Brust, weil sie die andere nicht so mochte und diese jetzt abgestillt ist. Klappt ganz gut - und die Größe ist auch gar nicht so unterschiedlich. 🤗

    (7) 08.08.19 - 08:54

    Ich habe drei Kinder nur mit rechts gestillt. Beim ersten Mal lag es daran, dass meinem Sohn beim KS das Schlüsselbein gebrochen wurde und er beim stillen auf der anderen Seite Schmerzen hatte. Selbst nach der Heilung hat er die andere Seite immer verweigert.
    Da zwischen abstillen und nächster Geburt nur wenige Wochen lagen, war das bei mir noch so drin, dass ich unbewusst immer rechts angelegt hab. Manchmal hab ich mich quasi gezwungen links anzulegen, aber das nach wenigen Tagen gelassen. Beim letzten Kind war es genau so.
    Meine zwei ersten Kinder hab ich ganz normal mit beiden Seiten gestillt.
    Einen Größenunterschied gibt es bei mir nicht merklich.

Top Diskussionen anzeigen