Stillmamis was nimmt ihr gegen Halsschmerzen?

Hallo zusammen,
habe seit gestern ziemliche Halsschmerzen. Hoffe es kommt nicht noch mehr dazu?
Was kann ich während der Stillzeit einnehmen dass auch schnell hilft?!?!
Bisher trinke ich Tee mit Honig... das verschafft mir leider keine Besserung 😭
Ich hätte noch IPALAT Halspastillen hier... darf ich die wohl nehmen? Sind alles natürliche Zutaten aber ich weiß nicht ob die irgendwelche Auswirkungen auf die Milchproduktion haben 🙁

Lg

1

Apfelessig und Ingwer
Der Apfelessig ist als Hausmittel gegen Halsschmerzen ideal. Entweder als Getränk mit Saft oder Tee und Honig oder zum Gurgeln. Apfelessig hat ebenso, wie Ingwer eine desinfizierende Wirkung.
Der Ingwer wird in kleine Stücke geschnitten und mit heißem Wasser aufgegossen. Ingwer wirkt zudem schmerzlindernd und durchblutungsfördernd. Für die Vitamin-C-Versorgung kann noch frischer Saft einer Zitrone hinzugegeben werden, ein kleiner Löffel Honig macht den Powerdrink perfekt.

3

Isla Moos darfst du nehmen. Muss ich aktuell auch :( Gute Besserung!

4

Super, werde mir Ingwer besorgen 👍
Apfelessig klingt irgendwie nicht so lecker 😂
Danke dir für die Tipps!

weiteren Kommentar laden
2

Meine Tipps sind mit Salzwasser gurgeln (desinfiziert und befeuchtet) und Gelo Revoice lutschen (super bei Hustenanfällen).

6

Dankeschön! 😊