Muskelkater/blauer Fleck vom abpumpen?

    • (1) 09.08.19 - 09:23

      Um meine Milchmenge zu steigern habe ich gestern angefangen regelmäßig zu pumpen (medela swing maxi/elektrisch/doppelseitig)

      Ich musste von Geburt an abpumpen da mein Baby auf swe intensiv war und die muttermilch durch Brust und Fläschchen bekommen hat.
      Jetzt ist er 2 Wochen alt und ich habe nie wirkich regelmäßig gepumpt, eher nach Lust und Laune mal 3 mal täglich mal nur 1 mal.

      Um die Milchmenge zu steigern Pumpe ich seit gestern aber alle 3 stunden + stillen.
      Seit in der Nacht habe ich an nur einer Brust einen Schmerz. Nicht beim stillen oder pumpen sondern eher einen Druck schmerz wie bei einem muskelkater oder als ob da ein blauer Fleck wäre 😩😥
      Milchstau ist es keiner denn meine Brust ist richtig schön weich und schmerzt auch nur an dieser einen Stelle bei Berührung und Bewegung.
      Hatte das schon mal wer? Kommt das von zu viel pumpen? Kann die Brust einen muskelkater bekommen?

      • Das kann trotzdem ein Stau sein. Ist da ein Knubbel oder so zu fühlen?

        Also grundsätzlich würde ich das kühlen.

        Und dann schauen: passt der Aufsatz von der Pumpe? Bei Medela gibt es ja wohl verschiedene Größen. Vielleicht brauchst du eine andere?

        Alles Gute!

        • Nein alles weich und keine Knubbel oder so.
          Ich glaube auch ich habe relativ wenig Milch denn beim Pumpen kommen höchstens 60 ml und das 3 Wochen nach der Geburt.

          Ich werde mal zur stillberatung gehen 😊

Top Diskussionen anzeigen