Was aufs Brot/Brötchen Baby 9/10 Monate

    • (1) 10.08.19 - 19:31

      Hallo zusammen,

      was das Thema essen angeht bin oh tatsächlich etwas ängstlich und weiß nie so genau was ich nun geben kann und was nicht. Aufs Brot oder Brötchen mache ich bisher immer frischkäse oder Margarine drauf. Heute hatte ich mal eine „Bärchenwurst“ genommen und fand schon das sie sehr stark gewürzt war. Mittags bekommt sie meist gedünstetes Gemüse / Fleisch usw ungewürzt wenn sie denn mal isst und sonst will sie nur Obst und Brot oder Brötchen. Wie geht ihr bei sowas vor?

      • (2) 10.08.19 - 20:14

        Im Frischkäse ist streng genommen auch Salz. Statt Margarine würde ich persönlich Butter nehmen. Sonst muss da gar nicht so viel drauf, also keine Wurst oder Käse. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Kannst ja auch Obstmus auf das Brot machen. Vielleicht mag sie das !

        (3) 10.08.19 - 20:17

        In dem alter kannte mein sohn alle fleischsorten alle brotsorten alle obstsorten und alle gemüsesorten.
        Er aaß alles was wir gegessen haben und ich hatte nie probleme damit und er auch nichter ist ein allesesser mit 20 monaten wundern sich auch viele das er so gut isst.
        Überwinde einfach deine angst und probier einfach mal aus was deine kleine mag
        Alles gute ♡

      Hallo

      bei uns gibt es im Supermarkt sehr gute vegetarische bzw vegane Aufstriche. Klar ist da Salz drinnen, aber wieg mal den Anteil ab, der dann wirklich aufs Brot geschmiert wird und rechne nach.

      Bei uns gab es schon
      Eidotter
      Thunfisch
      Leberpastete
      Frischkäse mit und ohne Kräuter
      Tomate/Ruccola-Aufstrich
      Tomate/Basilikum-Aufstrich
      Champigon-Aufstrich
      Brot mit frischen Gurke und Tomaten
      Schnittlauch
      Obstgläschen als Marmeladenersatz
      Schinken
      Olivenpaste vom Griechen unseres Vertrauens
      Melanzani-Aufstrich

      Geh einfach mal langsam durch deinen Nahversorger und schau dir die einzelnen Aufstriche an bewusst und überlege, ob dir oder deinem Kind das schmecken könnte.



      lg lene

      • Oh das sind ja echt viele Ideen. Danke dir dafür.
        Stimmt der salzanteil ist ja in der Menge nicht in dem bisschen drin. Aber ich war gestern bei der Wurst echt irritiert als ich sie probierte wie salzig sie doch schmeckt.
        Da sind ja auch viele Aufstriche bei deinen Anregungen die ich selbst machen kann.
        Da werde ich dich Montag direkt mal schauen. So kann ich dann wirklich Wurst usw weg lassen :-)
        Wie machst du das mit den Oliven? Halbieren so wie Weintrauben und dann geben?

        • Also wenn wir beim Griechen essen sind, dann vierteln wir ihr die Olive einfach. Eine halbe ist ihr zuviel Geschmack auf einmal noch 😂

          Und die Paste sind pürierte Oliven in Olivenöl und Knoblauch und Kräuter.


          lg lene

    (9) 10.08.19 - 22:38

    Hallo meine große liebte den Auberginen Aufstrich von alnatura. Ansonsten magarine oder frischkäse. Manchmal auch selbstgekochtes apfelmus ohne zucker

Top Diskussionen anzeigen